Am 5. Juni 2019 im Kursaal in Bern: 5. Weblaw Forum LegalTech – «Menschen und Maschinen»

Die Verschmelzung von Technologie und juristischer Arbeit verändert den juristischen Markt immer mehr. Das diesjährige Weblaw Forum LegalTech stellt folgende Themenbereiche in den Mittelpunkt: Artificial Intelligence (AI), Document Automation, Blockchain, Smart Contracts und die Auswirkungen dieser Technologien auf den Menschen.

Namhafte Experten werden in Form von Key Notes und Impulsreferaten fachorientiert und praxisnah die aktuellen Herausforderungen analysieren. Die langen Kaffeepausen laden zu Networking und zu Firmenpräsentationen ein.

Im Rahmen des Forums werden zudem die Gewinnerprojekte des erstmals durchgeführten Legal Engineer Runs präsentiert.

Programm

Uhrzeit Referent & Titel
08:30 – 09:15

Einlass und Kennenlernen

09:15 – 09:30

Begrüssung und Einführung ins Thema

Franz Kummer | Mark Alder

09:30 – 10:00

Key Note

10:00 – 10:30

Impulsvotrag: Blockchain, E-Signature

Prof. Dr. Harald Bärtschi

10:30 – 11:45 Kaffeepause mit Networking und Breakout Sessions

 

Uhrzeit Referent & Titel
11:45 – 12:15

Impulsvotrag: Blockchain

Philip C. Hanke

12:15 – 13:30

Mittagspause

13:30 – 14:15

Präsentation: die drei besten Projekte des Legal Engineer Runs 2019

14:15 – 15:00

Paneldiskussion/Roundtable: Artificial Intelligence (AI)

15:00 – 16:15

Kaffeepause mit Networking und Breakout Sessions

 

Uhrzeit Referent & Titel
16:15 – 16:45

Abschlussvortrag: Human Centered Design

Christina Taylor

16:45 – 17:00

Abschliessende Worte und Fazit der Veranstaltung

Franz Kummer

17:00 – 18:00 Apéro Riche

 

Moderation

Mark Alder

Dr. iur.

Referierende

Prof. Dr. Harald Bärtschi

Philip C. Hanke

Weitere Informationen.

Es wird oft davon gesprochen, Daten in der Blockchain abzuspeichern. Aber wie genau macht man das? Philip Hanke präsentiert die neue Lösung der Weblaw AG, die es erlaubt, mit nur drei Klicks den Fingerabdruck eines Dokuments in der Blockchain abzuspeichern und danach eindeutig sowie unfälschbar nachzuweisen, dass dieses Dokument in exakt dieser Form schon zu einem gewissen Zeitpunkt existiert hat. Während der Mittagspause haben Sie die Gelegenheit, das Tool vor Ort auszuprobieren. Gerne können wir auch gemeinsam die vielen möglichen Anwendungsfelder besprechen.

Franz Kummer

Christina Taylor

Ort & Anfahrt

Die Veranstaltung findet im Kurssal in Bern an der Kornhausstrasse 3 statt.

Vom Hauptbahnhof Bern aus ist der Kursaal mit der Tramlinie 9 in ca. 7 Minuten erreichbar. 

Anfahrtsplan

Sponsoren & Partner

 

DocEngine Logo LawDesk Logo LegalTech Logo Monster Logo
Monster Logo

Organisation & Kontakt

Photo Sarah Montani

Sarah Montani

lic. iur., Mitgründerin &
CEO Weblaw AG

 

Organisation
sarah.montani@weblaw.ch

Tel: +41 31 380 57 77

Photo Ronny Mathieu

Ronny Mathieu

Marketing- & Verkaufsleiter
Weblaw AG

 

Inhaltliche Organisation
ronny.mahieu@weblaw.ch

Tel: +41 31 380 57 77

Photo Sofija Studenovic

Sofija Studenovic

Verantwortliche Werbung & Agenda
Weblaw AG

 

Sponsorenbetreuung
sofija.studenovic@weblaw.ch

Tel: +41 31 380 57 77

 

 

Die Weblaw AG und LegalTech

Die Weblaw AG hat sich seit Beginn 1999 der Weiterentwicklung von technischen Hilfsmitteln für die Juristenwelt gewidmet. Heute ist sie eine der wichtigsten IT-Dienstleisterinnen für Kanzleien, Verwaltungen und Gerichte sowie juristischer Fachverlage im digitalen Bereich.
 
Der Schritt zu einer Veranstaltung im Bereich LegalTech war also kein allzu grosser. Bereits im Jahr 2018 konnten wir im Rahmen des Weblaw Forums LegalTech über 150 Besucher begrüssen und namhafte Referenten gewinnen. Um die Community weiter zu unterstützen und den Austausch zu fördern, wurde die Plattform legaltech.weblaw.ch gegründet. Dort finden Sie alles, was rund um LegalTech bei der Weblaw AG und in der Schweiz läuft.
 
Zudem finden alle zwei Wochen, jeweils am Mittwoch die Brown Bags LegalTech statt. Hier können Firmen oder Anbieter von LegalTech-Produkten sowie Forschungseinrichtungen sich und Ihre Produkte in Form von Webinaren vorstellen. Die Teilnahme ist gratis und das Format erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Wir kennen unsere Zielgruppe genau und bieten alles von Juristen für Juristen an.

Tickets & Preise

Kategorie Preis

Tickets

Kategorie 1: Early Bird Ticket bis zum 19.04.2019.

Danach Normalpreis zu CHF 650.–.

CHF 450.– Ticket kaufen

Kategorie 2: Studentenpreis

 

E-Mail mit dem Betreff «LegalTech + Studi»

und Kopie der Legi an info@weblaw.ch.

CHF 150.–

Ticket kaufen

Veranstaltung teilen auf