LegalTech Academy

Sie interessieren sich für LegalTech, sehen in Blockchain und Smart Contract spannende Weiterentwicklungen der juristischen Tätigkeit? 

Sie arbeiten mit Mustervorlagen? Die Dokumentautomatisierung hebt den täglichen Umgang mit Dokumenten auf ein neues Level.

Recherche gehört zum Kerngeschäft vieler im Recht Tätigen. Wie geht effizientes technologiebasiertes Recherchieren?    

Die Kurse unserer LegalTech Academy haben zum Ziel, Ihnen die tägliche Arbeit zu erleichtern, und bieten Fortbildung zu

  • Programmieren für Jurstinnen und Juristen
  • Dokumentautomatisierung für Juristinnen und Juristen
  • Recherchieren für Jurstinnen und Juristen

Gerne gestalten wir die Kurse abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation und in Ihren Räumlichkeiten. Wir beraten Sie gerne: anna.steger@weblaw.ch, 031 380 57 77.

 

Programmieren für Juristinnen und Juristen

Tauchen Sie mit Dr. Philip C. Hanke einen Tag lang in die Welt der Informatik ein – speziell für zukunftsorientierte Juristinnen und Juristen: In diesem Kurs erhalten Sie einen niedrigschwelligen Einblick in die Programmierung und die aktuellsten LegalTech-Themen.

  • Sie lernen die Grundsätze der Programmierung und Blockchain-Technologie.
  • Sie können mit Ihrem neuen Wissen die LegalTech-Anwendungen besser verstehen.
  • Sie können das Potential von LegalTech für Ihre Organisation besser einschätzen.
  • Sie können Ihre eigenen LegalTech-Projekte konzipieren.
Quote

«Ein spannender Kurs für Juristen & Anwälte, die nicht nur über die Möglichkeiten von LegalTech reden wollen, sondern an einem vertieften Verständnis interessiert sind.»

Ioannis Martinis (Coop Rechtsschutz)

Kurs Kosten

Anmeldung

Programmieren für JuristInnen

CHF 600.– p.P. (ohne MwSt.) mit Verpflegung am Mittag 05.04.2019

Programmieren für JuristInnen

CHF 600.– p.P. (ohne MwSt.) mit Verpflegung am Mittag

10.05.2019

jeweils 9:00–17:00 Uhr mit einer Mittagspause
 

Räumlichkeiten der Weblaw AG:
CyberSquare | Laupenstrasse 1 | 3008 Bern Schweiz

Es gelten die Weblaw AGB.

 

Dokumentautomatisierung für Juristinnen und Juristen

Dieser Kurs richtet sich an zukunftsorientierte Juristinnen und Juristen, die Ihren täglichen Umgang mit Dokumenten automatisieren oder einfach die Technologie dahinter verstehen wollen. Wolfgang Hugentobler, Dipl. Ing. HTL/NDS, lic. iur. Franz Kummer und Philipp Szydlowski, MLaw, sind Ihre Referenten. 

  • Sie bekommen einen allgemeinen Einblick in LegalTech-Anwendungen.
  • Sie lernen die Grundsätze der Dokumentautomatisierung.
  • Sie sind in der Lage, Dokumente selbstständig zu automatisieren.
  • Sie können für zeitintensive Dokumente Automatisierungsprojekte konzipieren.
Kurs Kosten

Anmeldung

Dokumentautomatisierung für JuristInnen

CHF 600.– p.P. (ohne MwSt.) inkl. 3 Monate DocEngine Zugang
(Wert CHF 285.–) und Verpflegung am Mittag
15.03.2019

9:00–17:00 Uhr mit einer Mittagspause
 

Räumlichkeiten der Weblaw AG:
CyberSquare | Laupenstrasse 1 | 3008 Bern Schweiz

Es gelten die Weblaw AGB.

 

Recherchieren für Juristinnen und Juristen

Franz Kummer zeigt abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation auf, wie effizientes technologiebasiertes Recherchieren von juristischen Inhalten geht. 

  • Wie geht effiziente technologiebasierte Recherche von juristischen Inhalten?
  • Wie nutzen Sie die Hilfsmittel gewinnbringend und nachhaltig (Profilsuche)? 
  • Suchen – Finden – Überzeugen

Kurse auf Anfrage

 

Ihre Referenten

Wolfgang Hugentobler

Dipl. Ing. HTL/NDS

Franz Kummer

lic. iur.

Philipp Szydlowski

MLAW, Practitioner und Master in NLP

Philip Hanke

Mag. Dr. (EDLE), LL.M. (EMLE)

 

Kurse speziell für Sie, Kontakt

Auf Anfrage führen wir die Kurse gerne in Ihren Räumlichkeiten und massgeschneidert auf die Anforderungen Ihrer Organisation durch. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage: anna.steger@weblaw.ch, 031 380 57 77.

Die Kurse erfordern keinerlei Vorkenntnisse. Da Sie auf Ihrem eigenen Gerät arbeiten werden, bitten wir Sie, einen Laptop mitzubringen. (Das Verwenden einer Kombination aus Tablet und Tastatur ist auch möglich, allerdings nicht empfehlenswert.)

Kurssprache ist Deutsch.