Geniessen Sie Ihr Mittagessen und verfolgen Sie währenddessen online die aktuellen Entwicklungen im Bereich LegalTech: Alle zwei Wochen am Mittwoch Mittag zwischen 13:00 und 13:45 Uhr.

Brown Bag – LegalTech.

Die Zukunft des Rechtsmarktes ist digital! Um den Anforderungen von Mandantinnen und Mandanten in der heutigen Zeit gerecht zu werden, müssen Technik und Recht miteinander verschmelzen. Es braucht zeitgemässe Arbeitsmittel für Anwältinnen und Anwälte, Prozesse müssen automatisiert und digitalisiert, Smart Content muss angeboten werden.

Die Webinar-Reihe «Brown Bag – LegalTech» bietet Ihnen die Möglichkeit, sich kostenlos während Ihrer Mittagspause über den aktuellen Stand im Bereich LegalTech zu informieren. Alle zwei Wochen am Mittwoch zwischen 13:00 und 13:45 Uhr stellt Ihnen ein LegalTech-Unternehmen sich oder ein Produkt vor und beantwortet anschliessend Ihre Fragen. Registrieren Sie sich mit Klick auf das gewünschte Datum in der untenstehenden Tabelle und nehmen Sie gratis teil.

Wenn Sie Ihr Unternehmen im Rahmen eines «Brown Bag – LegalTech» vorstellen möchten oder Fragen haben, kontaktieren Sie gerne Herrn Marc Dietschi (marc.dietschi@weblaw.ch), um ein Datum für die Präsentation festzulegen. Nutzen Sie die Plattform, stellen Sie sich vor und fördern Sie die Community!


Informationsmail: Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten über neue Veranstaltungen informiert werden?

Agenda und Anmeldung.

Thema. ReferentIn / Firma. Anmeldung.

GÄÄÄHN – Grosse Teile meiner Arbeit sind stupide – wer hilft mir?

Dr. Sven KörnerthingsTHINKING GmbH. 15.08.2018

The New Normal – Automatisierung in Anwaltskanzleien
dank hoher (ICT)-Fitness!

Markus Loher, Con-IT.

12.09.2018

Die digitale Anwaltskanzlei. Gian Sandro Genna, Jusonline AG. Datum folgt.

 

Ihnen gefallen unsere Veranstaltungen? Unterstützen Sie die Brown Bags mit einer Spende.

Über den untenstehenden Button gelangen Sie auf eine Maske, in der Sie Betrag etc. eingeben können. Wir danken Ihnen herzlich und wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Weiterbildung mit unseren Brown Bags – LegalTech!

Referierende und Abstracts.

Klicken Sie für weitere Informationen zum Referat, zum Unternehmen oder zu einem unserer Referiereneden selbst einfach auf die Kachel mit dem entsprechenden Foto.

Gian Sandro Genna

Dr. iur., Rechtsanwalt, Inhaber Jusonline AG

Weitere Informationen.

«Legal Services 4.0» für Privatpersonen.

Der Rechtsdienstleistungsmarkt ist im Umbruch. Schlagworte wie LegalTech, Blockchain oder SmartContracts machen die Runde. Bisher waren vorab international ausgerichtete Grosskanzleien von Veränderungen betroffen. Der Markt für Privatpersonen, welcher traditionell von Kleinkanzleien und Einzelanwälten dominiert wird, erweist sich hingegen als relativ träge. Die technologische Entwicklung wird jedoch dafür sorgen, dass auch hier vieles in Bewegung gerät. Der Referent zeigt auf, wie ein neues Geschäftsmodell für Rechtsdienstleistungen für Privatpersonen aussehen könnte.

Zur Person Gian Sandro Genna

Markus Loher

Inhaber und Geschäftsführer der Con-IT

Weitere Informationen.

Anwaltskanzleien können sich nicht länger als Ausnahme von den Regeln betrachten, die für andere kommerzielle Unternehmungen gelten. Sie benötigen professionelle Geschäftspraktiken für hohe Automatisierungs- und Digitalisierungsebenen, um (ICT)Fit für die Zukunft zu sein. Im Referat werden die kritischen ICT-Themen thematisiert, zu denen verschiedene Lösungskonzepte vorgestellt werden.

Zur Person Markus Loher

Dr. Sven Körner

Mitgründer thingsThinking

Weitere Informationen.

Ein Gespenst geht um in der Rechtsbranche – das Gespenst der Künstlichen Intelligenz. Wunderwaffe, Jobkiller oder Katalysator der digitalen Transformation, unabhängig von der Grundeinstellung zu dieser Technologie sind sich die meisten Akteure über die grundlegende Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für unsere Zukunft einig. Trotzdem ist die Kenntnistiefe in Bezug auf die Grundlagen, die Möglichkeiten und die Grenzen von Künstlicher Intelligenz regelmäßig überschaubar. Deshalb wird es Zeit für einen weiteren Beitrag zur Demystifizierung.

Dr. Sven Körner hat am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Computerwissenschaften studiert und in diesem Fachbereich auch promoviert. Anschließend hat er im Jahr 2017 zusammen mit drei weiteren Gründern das Unternehmen thingsTHINKING ins Leben gerufen, um Computern die eigentliche Bedeutung von Texten beizubringen und den Maschinen damit sowas wie einen gesunden Menschenverstand einzuhauchen. Insgesamt hat Dr. Körner über 13 Jahre Erfahrung mit den verschiedenen Facetten von Künstlicher Intelligenz (Natural Language Processing, Machine Learning, Deep Learning) und hat sich somit mit diesem Thema bereits lange beschäftigt bevor es cool wurde.

Zur Person Dr. Sven Körner

Vergangene Brown Bags.

Thema. Referent / Firma. Datum.

Podcasts.

Legal AI – Pilotprojekt der Coop Rechtsschutz AG mit IBM Watson.

Ioannis Martinis, Coop Rechtsschutz. 18.07.2018 Podcast.

PACTIUS & PACTIUS Privacy: Digitales Tool für Vertragsmanagement & Datenschutz-Compliance (GDPR).

Dr. Martin K. Weber, REWIDI AG. 04.07.2018

Podcast.

Die Herausforderung durch LegalTech an die juristischen Verlage. Simon Ahammer, Jöchle & Ahammer. 20.06.2018

Podcast.

Die wichtigsten Auswirkungen der DSGVO auf Schweizer Webseiten.

Noëmi Schöni, DIXPO.

06.06.2018

Podcast.

LawDesk. Franz Kummer, LawDesk / Weblaw AG. 23.05.2018

Podcast.

Guider.ch – die digitale Rechtsberatung des Beobachters.

Nicole Platel, Beobachter. 09.05.2018

Podcast.

Vorstellung digitalCounsels.

Dominic Rogger, digitalCounsels.

25.04.2018

Podcast.

Videokonferenz Cloud Services nun auch im Legal-Umfeld im Einsatz. Hans Geeler, Collabcom. 28.03.2018

Podcast.

Legal (R)evolution in Kanzleien und Rechtsabteilungen. Philipp von Bülow, Jurato. 14.03.2018

Podcast.

NextLex – Digitalisierung des Rechtswesens. Christian Kläy, NetLex und LegalOne. Abgesagt /Datum verschoben.

 

Informationssicherheit am digitalen Arbeitsplatz. Sascha Jooss, United Security Providers.

14.02.2018

Podcast.

Automatisierung der Vertragsanalyse. David Alain Bloch, legartis.

31.01.2018

Podcast.

Artificial Intelligence aus der Perspektive eines Technikers – Jenseits des Hypes.  Christian Sprecher, Weblaw AG. 17.01.2018

Podcast.

Big Open Legal Data – Vernetzte Daten für bessere Rechtsinformation. Clemens Wass, openlaws. 06.12.2017.

 

Rechtsabteilung 2.0 – Was in der Praxis tatsächlich funktioniert. Christian Meisser, LEXR. 08.11.2017.

 

Document Automation – Automatisierte Erstellung von Dokumenten mit DocEngine. Franz Kummer, Weblaw AG. 25.10.2017

Podcast.

Redaktion und Publikation von Erlassen mit DocGenie for Lex. Wolfgang Hugentobler, iDPARC AG. 11.10.2017

Podcast.

«Single Point of Search» statt Bücherregale: Die juristische Suchmaschine Lawsearch Enterprise. Blaise Dévaud, Weblaw AG. 27.09.2017

Podcast.

LegalTech in der juristischen Ausbildung. Franz Kummer, Weblaw AG. 13.09.2017

Podcast.

«Smart Contracts» auf der Blockchain. Jörn Erbguth, LegalTech Consultant. 16.08.2017

Podcast.

Belingoo – expand your world. Schnell und ökonomisch multilingual publizieren. Roman Jansen-Winkeln, DACHL. 19.07.2017.

 

Computergestützte Textanalyse zur Unterstützung juristischer Arbeitsabläufe. Bernhard Waltl, TUM. 05.07.2017

Podcast.

Videokonferenz im juristischen Bereich – Chancen, Gefahren, Risiken, Mythen und Vorurteile. Hans Geeler, CollabCom AG. 07.06.2017

 

Firmen.

Logo Collabcom Logo DACHL Digital Counsels Logo
Dixpo Logo IT + Law Jörn Erbguth logo Guider Beobachter logo
Logo iDPARC Logo Jurato LawDesk Logo
Legartis Logo Logo LEXR Logo OpenLaws
REWIDI Logo Logo Technische Universität Muenchen Logo United Security Providers
Logo Weblaw AG

 

Kontakt.

Weblaw AG 
Cyber Square 
Laupenstrasse 1
3008 Bern
Tel: +41 31 380 57 77 / Fax +41 31 380 57 78
infor@weblaw.ch