Weblaw Aktuell

Image

Webinar@Weblaw: Privacy Shield – Jetzt noch bis Montag, 6. Juni, 15:00 Uhr anmelden.

Nachdem im Oktober 2015 Safe Harbor durch den Europäischen Gerichtshof für ungültig erklärt wurde, hat die EU-Kommission nach längerer Verhandlungszeit mit der US-Regierung schliesslich die Dokumente zum EU-US Privacy Shield veröffentlicht. Privacy Shield soll den Datenaustausch von Firmen zwischen den USA und der EU nun wirksam und praktikabel regeln.

Die Skepsis der Datenschützer auch im Hinblick auf die neue Regelung ist jedoch allgegenwärtig. Sind die Fälle der Massenüberwachung und Weiterleitung ausreichend geregelt? Kann eine Ombudsstelle Rechte europäischer Bürger gegenüber dem US-Geheimdienst tatsächlich hinreichend durchsetzen? Welche Massnahmen müssen die einzelnen Länder nun treffen?

Unsere Experten klären über rechtliche Zusammenhänge und Hintergründe auf, wagen einen Blick in die Zukunft und berichten von der aktuellen Situation aus österreichischer, deutscher, schweizer und EU-Sicht.

Online-Veranstaltung.

Datum: 7. Juni 2016
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: CHF 148.–, inkl. MwSt.

Alle Informationen zum Programm und den Referenten finden Sie hier.