Sozialhilferecht

Das finden Sie auf der Datenbank zum Sozialhilferecht.

  • Alle relevanten Bundesgerichtsentscheide ab dem 1. Januar 1975
  • Entscheide des EJPD zum Zuständigkeitsgesetz (ZUG) vom 1. Januar 2000 bis zum 31.12.2007
  • Kantonale Rechtsprechung ab dem 1. Januar 2000
  • Kantonale Gesetzgebung
  • SKOS-Richtlinien in d/f/i (2017, 2016, 2012, 2008, 2007, 2005 und 2003)
  • Thesaurus für das Sozialhilferecht (soziovoc)

Rechtsprechung und Gesetzesgrundlagen auf Ebene Bund sind in der Datenbank miteinander verknüpft. Die Datenbank wird regelmässig nachgeführt.

Wie es zur Errichtung der Datenbank zum Sozialhilferecht kam.
Die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit hat im Rahmen des DORE-Projekts „Gesetzliche Grundlagen und Rechtsprechung der Sozialhilfe in der Schweiz“ die kantonale Rechtsprechung und die Rechtsprechung zur bundesrechtlichen Zuständigkeitsordnung im Zeitraum vom 1.1.2000 bis 31.12.2005 sowie die Rechtsprechung des Bundesgerichts seit dem 1.1.1975 bis 31.12.2005 vollständig erfasst. Die Erfassung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) und der Firma Weblaw, die dieses Datenmaterial in einer über das Internet zugänglichen Datenbank mit einem eigens dafür entwickelten Thesaurus aufbereitet hat. Auf Grundlage dieses Forschungsprojektes ist eine erste Publikation erarbeitet worden (Das Schweizerische Sozialhilferecht - Rechtsgrundlagen und Rechtsprechung), welche im Herbst 2008 erschienen ist.

Die Hochschule Luzern - Soziale Arbeit hat die Ergebnisse des DORE-Projekts mit eigenen Forschungsgeldern weiterentwickelt, wiederum in enger Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung ihrer Praxispartner SKOS und Weblaw. Ziel war es, die zuvor erarbeitete Datenbank in eine ständig aktualisierte Datenbank zu überführen. Seit dem 1. November 2009 ist die Datenbank zum Sozialhilferecht der Öffentlichkeit zugänglich. 

Preise.

Vertragstyp Preis CHF/Jahr SKOS-Mitglieder*
1 Person CHF 258.- CHF 206.-
5 Personen CHF 462.- CHF 370.-
10 Personen CHF 617.- CHF 493.-

Preise inkl. MwSt.
Ab Anmeldung 30 Tage Rücktrittsrecht.
 

Für Informationen zu weiteren Preisstaffeln wenden Sie sich bitte an info@weblaw.ch.
Sozialhilferecht Datenbank jetzt abonnieren. 

* SKOS-Mitglieder geben bitte im Anmeldeformular im Formularfeld Firma/Org./Behörde ihre SKOS-Mitgliedschaftsnummer an. Sie können die Nr. nach der Abonnierung via Anmeldeformular auch per E-Mail an info@weblaw.ch zustellen.

Hinweis zu den Gruppenabonnementen (mehr als 1 Person): Die Inhalte und Dienste können im Gruppenabonnement bezogen werden. Solche Abonnemente werden nur bestehenden Organisationseinheiten gewährt, z.B. Kanzleien, Rechtsdiensten, Gerichten, Verwaltungseinheiten, juristischen Personen etc. Wir bitten Sie den Namen der Organistationseinheit im Anmeldeformular im Feld Firma/Org./Behörde anzugeben.

Campus.

In den meisten Netzwerken der Schweizer Universitäten ist der Zugriff auf Sozialhilferecht für Studierende und Universitätsangehörige kostenlos. Mit einem zusätzlichen, persönlichen Abonnement ist der Zugriff auch von ausserhalb des Universitätsnetzwerks möglich. Der Zugang wird nur für gültige E-Mail-Adressen der Universitäten freigeschaltet.

Zu den Campuslizenzen.