JusNews

Neue OECD Richtlinie zur Berücksichtigung der COVID-19 Auswirkungen auf Transferpreise

Die COVID19-Pandemie hat mittlerweile sämtliche Lebens- und Wirtschaftsbereiche erreicht und beeinflusst auch das unternehmerische Umfeld massgeblich. Gemäss OECD seien daher Unternehmen wie auch Steuerbehörden gefordert, die Auswirkungen der Krise bei der Transferpreisbestimmung/-Dokumentation bzw. bei der Gewinneinschätzung zu berücksichtigen.
<- zurück zur Übersicht