JusNews

Neue Praxisfestlegung für Schweizer Unternehmen mit ausländischen Betriebsstätten

Das Kantonale Steueramt Zürich hat eine Praxisfestlegung zur Steuerausscheidung von schweizerischen Unternehmen mit ausländischen Betriebsstätten erlassen. Auf den 1. Januar 2021 wurde die geltende Zürcher Praxis an die entsprechende Bestimmung über die direkte Bundessteuer angepasst.
<- zurück zur Übersicht