LegalTech

Automatisierungsstrategie für EntscheidungsträgerInnen

 

Automatisierungsstrategien verstehen und umsetzen: Dieser Kurs richtet sich an zukunftsorientierte Manager, Führungskräfte, Projektleiter und Juristen, die Arbeitsprozesse in ihrem Unternehmen automatisieren und dafür geeignete Strategien kennnenlernen wollen.

Nach diesem vierstündigen Kurs haben Sie das nötig Grundwissen, um Ihr Unternehmen in Richtung Automatisierung zu steuern.

  • Sie bekommen einen Einblick in aktuelle LegalTech-Anwendungen.
  • Sie lernen, was Sie beachten müssen, um die richtigen Softwarelösungen für Ihre Projekte zu finden.
  • Sie sind in der Lage, eine Automatisierungsstrategie festzulegen.
  • Sie können Automatisierungsprojekte initiieren, leiten und überwachen.

Spezialangebot

Als AbsolventIn des Kurses erhalten Sie oder eine Mitarbeitende / ein Mitarbeitender aus Ihrem Unternehmen 20% Rabatt auf den Kurs Dokumentautomatisierung für Juristinnen und Juristen.

Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt

In einer kleinen Gruppe bleibt mehr Zeit für individuelle Unterstützung.

Kursprogramm

Thema Beschreibung

1

Was ist LegalTech? (ca. 1h)

LegalTech hat sich im juristischen Umfeld zu einem Trendwort entwickelt. Doch was steckt eigentlich dahinter? Welche Anwendungen gibt es? Anhand von Beispielen aus der Praxis betrachten wir verschiedene LegalTech Produkte, um die Vorteile und Herausforderungen besser zu verstehen. 

2

Schnittstelle IT und Business (ca. 30min)

Die Einführung oder Programmierung von Softwarelösungen ist unabdingbar für eine erfolgreiche Automatisierung von Geschäftsprozessen. Doch was gilt es dabei zu beachten? Gemeinsam analysieren wir die wichtigsten Kriterien, um die richtigen Applikationen zur Umsetzung Ihrer Strategie zu finden.

3

Automatisierungsstrategien (ca. 2:30h)

Um nutzenbringende Automatisierungsstrategien umzusetzen, gilt es zwei Voraussetzungen zu beachten: 1. Alte Denkmuster verlassen 2. Richtig planen 

Anhand folgenderer Schritte führen wir Sie dahin:

- Disruptiv denken, neue Möglichkeiten durch Einsatz von LegalTech erkennen

- Big Picture: Die richtigen Ziele und Meilensteine definieren

- Risiken im Zusammenhang mit Softwareapplikationen früh identifizieren

- Mitarbeitenden Ängste vor Wegrationalisierung nehmen, sie miteinbeziehen und motivieren

- Schnittstellen mit Stakeholdern

- Agiles Projektmanagement

- u.v.m.

Vorkenntnisse und Materialien

Dieser Kurs erfordert keinerlei Vorkenntnisse.

Kurssprache ist Deutsch.

Experten

Franz Kummer

lic. iur.

Philipp Szydlowski

MLAW, Practitioner und Master in NLP

Zeit und Ort

Freitag, 23. August 2019

9:00-13:00 Uhr 

 

Räumlichkeiten der Weblaw AG:

CyberSquare | Laupenstrasse 1 | 3008 Bern Schweiz

 

Anmeldung

Kurskosten Angebot

Tickets

CHF 400.– pro Person (ohne MwSt.).

inkl. Znüni und Getränke

23.08.2019

CHF 400.– pro Person (ohne MwSt.).

inkl. Znüni und Getränke

TERMIN FOLGT!

CHF 400.– pro Person (ohne MwSt.).

inkl. Znüni und Getränke

TERMIN FOLGT!

 

Es gelten die Weblaw AGB.

 

 

Anfahrtsplan