Agenda

Quantified Self: Chancen der Selbstvermessung und Risiken der Fremdvermessung

Ort:
Weblaw AG in Bern
Datum:
20.11.2018
Beginn:
17:00 - 19:00
Veranstalter:
Datenschutz-Forum Schweiz
Beschreibung:

Quantified Self (QS) ist ein relativ neues Phänomen. Unter diesem Begriff werden Menschen verstanden, die ihren Körper und ihr Verhalten mit Geräten messen, um sich selbst zu optimieren. Die einen wenden die dabei gewonnen Erkenntnisse im Lifestyle-Bereich an, andere wollen ihre Gesundheit gezielt verbessern. Das dabei erhobene Datenmaterial weckt Interesse: Unternehmen (Versicherungen, Werbung, Pharmaindustrie), Forschung und Gesundheitsakteure wollen von dieser Datenfülle profitieren.

 

Wie lassen sich dabei die Chancen und Risiken der Selbstvermessung sowie Fremdvermessung beurteilen? Kurt Stockinger und Yvonne Prieur haben die technischen und rechtlichen Aspekte der Selbstvermessung im Rahmen der interdisziplinär ausgerichteten TA-Swiss-Studie: „Quantified Self – Schnittstelle zwischen Lifestyle und Medizin“ untersucht. Franziska Sprecher hat als Expertin die Studie begleitet. Ihr Interesse an QS gilt vor allem den Medizinprodukten, von denen man sich für die Zukunft ein hohes Potential verspricht.

 

Weitere Informationen

 

Einladung

Rechtsgebiet(e):
  • Datenschutz
<- zurück zur Übersicht