Daniel Häusermann

portrait

Daniel Häusermann

PD Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt

 

  • Autor
    dRSK

Daniel Häusermann befasst sich schwergewichtig mit öffentlichen und
privaten Unternehmensübernahmen (M&A), Kapitalmarkttransaktionen
und Private-Equity-Transaktionen. Er berät ausserdem auf den Gebieten
Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Corporate Governance und
Immobilienrecht.

Er ist ferner Privatdozent für Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität St.
Gallen (HSG) und hat auf diesen Gebieten zahlreiche Publikationen in der
Schweiz, den USA und Deutschland verfasst.

Karriere

  • 2020: Lehrbeauftragter, Universität Zürich
  • 2015: Privatdozent für Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität St. Gallen
  • 2014: Associate bei Homburger
  • 2013: Lehrbeauftragter, Universität St. Gallen
  • 2012: Academic Visitor, Oxford University Faculty of Law
  • 2012: Habilitand, Law School der Universität St. Gallen
  • 2011: Scholar in Residence, University of Virginia School of Law, und Visiting Researcher, Harvard Law School
  • 2011: Harvard Law School (LL.M.)
  • 2009: Gerichtsschreiber, Kantonsgericht St. Gallen
  • 2009: Anwaltspatent
  • 2009: Universität St. Gallen (Dr. iur.)
  • 2009: Geschäftsführer, Forschungsstelle für Informationsrecht der Universität St. Gallen (FIR-HSG) (im Nebenamt)
  • 2006: Gastaufenthalt, Berkman Center for Internet & Society an der Harvard Law School
  • 2005: Forschungsassistent, FIR-HSG
  • 2005: Universität St. Gallen (lic. iur. HSG)
  • 2003: Austauschsemester, Universität Genf

Sprachen

  • Deutsch, Englisch, Französisch

Zulassung

  • An allen Schweizer Gerichten