Webinar@Weblaw

Am Mittwoch, 23. Oktober 2019 von 11.00 bis 12.00 Uhr findet das Webinar@Weblaw – Zur Rolle der Nutzer bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft statt mit Elisabetta Pfister.

Online-Veranstaltung zum Thema «Zur Rolle der Nutzer bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft»

Das internationale Steuerrecht sieht eine Besteuerung ausländischer Wirtschaftsvorgänge aus grenzüberschreitenden Unternehmenstätigkeiten nur dann vor, wenn ein enger inländischer Anknüpfungspunkt in Form einer physischen Präsenz besteht. Dies steht im Spannungsverhältnis mit den Geschäftsmodellen der digitalen Wirtschaft, deren Tätigkeiten eine physische Präsenz in einem Staat nicht unbedingt voraussetzen. Es stellt sich die Frage, ob die fast 100 Jahre alten Besteuerungs- und Anknüpfungsprinzipien digitale Modelle noch adäquat erfassen. Können die Nutzer einen neuen Anknüpfungspunkt darstellen? Können sie eine massgebende Rolle bei der Wertschöpfung eines Unternehmens der digitalen Wirtschaft spielen? Falls ja, wie erfolgt deren Verwendung, um die Herausforderungen der Besteuerung der digitalen Wirtschaft zu bewältigen? 

Programm

Uhrzeit Referierende & Titel
11:00 – 11:05 Uhr

Begrüssung
Anna Steger, Weblaw AG

11:05 – 11:45 Uhr

Zur Rolle der Nutzer bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft
Dr. iur. Elisabetta Pfister, Steuerberaterin bei Tax Partner AG Zürich

ab 11:45 Uhr

Diskussion und Fragen

Unsere Expertin

Dr. iur. Elisabetta Pfister

Steuerberaterin bei Tax Partner AG Zürich

Anmeldung

Kurs Preis Termin Anmeldung

Zur Rolle der Nutzer bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft

CHF 68.– 23. Oktober 2019

Anmeldung

Organisation und Kontakt

Weblaw AG
info@weblaw.ch

Technik-Partner

Logo Google Play