JusNews

Das OECD Schlichtungsverfahren als Alternative zu teuren Haftungsklagen

Blog:
Compliance
Autor/Autorin:
MME Magazin
Datum:
18.11.2020
In der Diskussion um die abgelehnte Konzernverantwortungsinitiative (KVI) ging vergessen, dass es für Opfer im Ausland in der Schweiz bereits heute eine staatliche Alternative zu teuren Haftungsklagen gibt. Umwelt- oder Menschenrechtsorganisationen oder Einzelpersonen können gegen Schweizer Konzerne beim Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) eine Beschwerde (Eingabe) einreichen.
<- zurück zur Übersicht