JusNews

Coronavirus – Woran ist aus arbeitsrechtlicher Sicht zu denken?

Die Zahl der Corona-Neuansteckungen war trotz nun doch wieder etwas steigender Tendenzen seit geraumer Zeit rückläufig, weshalb sich der Bund dazu veranlasst sah, angeordnete Massnahmen zu lockern. Die Pandemie sollte jedoch gleichseits für Arbeitnehmer und Arbeitgeber als Anlass genommen werden, sich ihre Rechte und Pflichten in Erinnerung zu rufen.
<- zurück zur Übersicht