Mercredi, le 2 octobre 2019 de 11h00 à 12h00 avait lieu le Webinaire de Weblaw – «Alles für ein Like» – wenn Eltern das Leben ihrer Kinder veröffentlichen; Einordnung, Fragestellungen, Lösungsansätze avec Sandra Husi-Stämpfli et Rita Jedelhauser.

Online-Veranstaltung zum Thema «Alles für ein Like» – wenn Eltern das Leben ihrer Kinder veröffentlichen; Einordnung, Fragestellungen, Lösungsansätze.

Viele Eltern teilen das Leben ihrer Kinder mit grosser Selbstverständlichkeit in den sozialen Medien. Die Privatsphäre der Kinder wird den Marketingmaschinen und Algorithmen preisgegeben, die Kinder werden durch die digitale Welt geformt und beeinflusst. Die Datenschutzexpertin Sandra Husi-Stämpfli und die zertifizierte Kinderanwältin Rita Jedelhauser beleuchten dieses Phänomen in ihrem Webinar, gehen auf aktuelle Fragestellungen ein und zeigen Lösungsansätze auf, wie der Kindesschutz besser gewährleistet werden kann.

Programme

Heure Intervention & titre
11:00 – 11:05 h.

Mot de bienvenue
Anna Steger, Weblaw SA

11:05 – 11:45 h.

«Alles für ein Like» – wenn Eltern das Leben ihrer Kinder veröffentlichen; Einordnung, Fragestellungen, Lösungsansätze» 
Dr. iur. Sandra Husi-Stämpfli, LL.M., und Dr. iur. Rita Jedelhauser, Rechtsanwältin und Mediatorin

dès 11:45 h.

Discussion et questions

Nos expertes

Dr. iur. Sandra Husi-Stämpfli, LL.M.

Datenschutzbeauftragte des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements und Rechtskonsulentin im Generalsekretariat EJPD

Dr. iur. Rita Jedelhauser

Selbständige Rechtsanwältin und Mediatorin, zertifizierte Kinderanwältin

Inscription

Cours Prix Date Podcast

«Alles für ein Like» – wenn Eltern das Leben ihrer Kinder veröffentlichen; Einordnung, Fragestellungen, Lösungsansätze

CHF 68.– 2 octobre 2019

suit

Organisation et contact

Weblaw SA
info@weblaw.ch