Mercredi, le 23 octobre 2019 de 11h00 à 12h00 avait lieu le Webinaire de Weblaw – Zur Rolle der Nutzer bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft avec Elisabetta Pfister.

Online-Veranstaltung zum Thema «Zur Rolle der Nutzer bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft»

Das internationale Steuerrecht sieht eine Besteuerung ausländischer Wirtschaftsvorgänge aus grenzüberschreitenden Unternehmenstätigkeiten nur dann vor, wenn ein enger inländischer Anknüpfungspunkt in Form einer physischen Präsenz besteht. Dies steht im Spannungsverhältnis mit den Geschäftsmodellen der digitalen Wirtschaft, deren Tätigkeiten eine physische Präsenz in einem Staat nicht unbedingt voraussetzen. Es stellt sich die Frage, ob die fast 100 Jahre alten Besteuerungs- und Anknüpfungsprinzipien digitale Modelle noch adäquat erfassen. Können die Nutzer einen neuen Anknüpfungspunkt darstellen? Können sie eine massgebende Rolle bei der Wertschöpfung eines Unternehmens der digitalen Wirtschaft spielen? Falls ja, wie erfolgt deren Verwendung, um die Herausforderungen der Besteuerung der digitalen Wirtschaft zu bewältigen? 

Siehe zum Thema die Dissertation von Dr. iur. Elisabetta Pfister

Die Besteuerung der digitalen Wirtschaft: Implikationen auf die Steuersouveränität und auf die Steuerverteilungsnormen

320 Seiten
Editions Weblaw 2019, ISBN 978-3-906940-83-0
CHF 100.00 inkl. MwSt.

Inhaltsverzeichnis / Shop 

auch als E-Publikation erhältlich: Shop

Programme

Heure Intervention & titre
11:00 – 11:05 h.

Mot de bienvenue
Anna Steger, Weblaw SA

11:05 – 11:45 h.

Zur Rolle der Nutzer bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft
Dr. iur. Elisabetta Pfister, Steuerberaterin bei Tax Partner AG Zürich

dès 11:45 h.

Discussion et questions

Notre experte

Dr. iur. Elisabetta Pfister

Steuerberaterin bei Tax Partner AG Zürich

Podcast

Cours Prix Date Podcast

Zur Rolle der Nutzer bei der Besteuerung der digitalen Wirtschaft

CHF 68.– 23 octobre 2019

suit

Organisation et contact

Weblaw SA
info@weblaw.ch