Recht in der Mediation

18. Nov. 2022 / 09.50 - 16.30 Uhr.

Ein Balanceakt zwischen zwei Welten. In festgefahrenen Konflikten ist das (materielle) Recht oftmals fester Bestandteil der Parteirealitäten und sollte in einer Mediation nicht einfach ausgeklammert werden. Wie aber nur gelingt ein guter Umgang mit dem Recht in einer interessenfokusierten Mediation? Welchen Beitrag können Mediatorinnen und Mediatoren dazu leisten und was gilt es beim Zusammenspiel mit den Anwälten zu beachten?

Das Webinar möchte auf diese Fragestellungen Antworten geben und gleichzeitig zu einem grenzüberschreitenden Austausch einladen.

Mehr erfahren

Wen wir ansprechen

Dieses Webinar richtet sich grenzüberschreitend (CH/DE/AT/LI) an:

  • Mediatorinnen und Mediatoren (unabhängig ihres Herkunftsberufes)

  • Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte 

  • Juristinnen und Juristen 

  • alle weiteren an der Mediation interessierten Personen 

Mediation

Wen Sie erleben

Ulla Gläßer (DE)

Prof., Dr. iur., LL.M. (UC Berkeley), Mediatorin 

Urs Weber-Stecher (CH)

Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Mediator SAV, SKWM, CEDR

Steve Rottman (USA)

Prof., Rechtsanwalt, Mediator

Jörg Schneider-Brodtmann (DE)

Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt, Wirtschaftsmediator

Urs Egli (CH)

Dr. iur., Rechtsanwalt

Adrian Kägi (CH)

MLaw, LL.M., Mediator SDM, SKWM

Mediation

Wie es abläuft

09.50 - 10.00

Begrüssung

Begrüssung


10.00 - 11.30

Wie agieren Anwält:innen in direkten Einigungsverhandlungen und in der Mediation? (Urs Egli und Jörg Schneider-Brodtmann)

Wie agieren Anwält:innen in direkten Einigungsverhandlungen?

Wie agieren Anwält:innen in der Mediation?

 

Urs Egli:

Rechtsanwalt und Gründungspartner der Kanzlei epartners (Zürich) mit einem Fokus auf IT, der Maschinenindustrie und dem Energiesektor. Er verfügt über einen grossen Erfahrungsschatz in der Vertragsgestaltung und Verhandlungsführung. Seine wissenschaftlichen Beiträge widmete er unter anderem dem Thema der anwaltlichen Verhandlung.

Jörg Schneider-Brodtmann:

Rechtsanwalt und langjähriger Partner bei Menold Bezler (Stuttgart) mit besonderer Expertise im IT- und Vertragsrecht. Er ist zudem Wirtschaftsmediator und Autor verschiedener Beiträge speziell auch zur Deal Mediation und Verhandlungsführung


11.30 - 12.00

Fragerunde

Fragerunde


12.00 - 13.10

Mittagspause

Mittagspause


13.10 - 13.50

Die Einführung des Rechts in die Mediation – wann, wie und durch wen? (Ulla Gläßer)

Die Einführung des Rechts in die Mediation – wann, wie und durch wen?

 

Ulla Gläßer:

Professorin und Co-Direktorin des Instituts für Konfliktmanagement an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen u.a. in der Wirtschaftsmediation und der mediativen Begleitung von Vertragsverhandlungen. Sie leitet zudem den an der Viadrina angesiedelten Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement. Zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich Mediation, aussergerichtliche Streitbeilegung und Konfliktmanagement(-Systeme).


13.50 - 14.05

Fragerunde

Fragerunde


14.05 - 14.45

Recht als Ressource zur Lösung des Konflikts (Urs Weber-Stecher)

Das Recht als Ressource zur Lösung des Konflikts

 

Urs Weber-Stecher:

Unabhängiger Schiedsrichter und Mediator mit über 25-jähriger Erfahrung in Streitbeilegungsverfahren und Vertragsverhandlungen im Wirtschaftsbereich. Zudem ist er Autor zahlreicher Artikel zu Mediation und zur Schiedsgerichtsbarkeit.

 


14.45 - 15.00

Fragerunde

Fragerunde


15.00 - 15.20

Pause

Pause


15.20 - 16.00

Mediating with lawyers – the new American approach (Steve Rottman, ENGL)

Mediating with lawyers – the new American approach

 

Steve Rottman:

Er ist einer der herausragendsten Mediatoren Kaliforniens mit einem internationalen Ruf für seine einzigartige Herangehensweise bei Wirtschaftskonflikten. Ausserdem ist er Professor am renommierten Straus Institute for Dispute Resolution (Pepperdine University).


16.00 - 16.30

Fragerunde

Fragerunde


Mediation

Was es kostet

Standard
CHF 250*
single

  • inklusive Tagungsunterlagen
Buchung
SKWM-Mitglieder, Studierende und Praktikant:innen
CHF 200*
single

  • inklusive Tagungsunterlagen
Buchung

* Der gleiche Betrag gilt für die Buchung in Euro (€)