Fabian Wigger

portrait

Fabian Wigger

Dr., MBL, MBA 

 

Curriculum

Fabian Wigger studierte an der Universität Zürich Recht. Anschliessend war er an derselben Universität als wissenschaftlicher Assistent an Prof. Dr. Reto M. Hiltys Lehrstuhl für Immaterialgüterrecht tätig und setzte seine Studien als Gastforscher am Münchner Max-Planck-Institut fort.

Nach abgeschlossenem Studium wurde er Abteilungsleiter bei einer Verwertungsgesellschaft, bei der er sich um die Lizenzierung von Musikurheberrechten für Ton- und Tonbildträgerproduktionen und für Online-Nutzungen kümmerte sowie das Inkasso der Leerträgervergütung besorgte. Seine Kenntnisse auf dem Gebiet des Geistigen Eigentums vertiefte er ab 2011 als Mitarbeiter in der Immaterialgüterrechts-Abteilung einer international tätigen Zürcher Wirtschaftskanzlei.

Fabian Wigger ist in der Schweiz als Rechtsanwalt zugelassen. Er publiziert und referiert regelmässig im Bereich Immaterialgüterrecht, insbesondere zu Fragen des schweizerischen und europäischen Urheberrechts.

Fabian Wigger leitet die Zuger Niederlassung von WEINMANN ZIMMERLI.

Seine Sprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch.