Daniel Donauer

portrait

Daniel Donauer

Dr. iur.

 

  • Autor
    Jusletter, dRSK

 

Daniel Donauer ist Rechtsanwalt in Zürich. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit gesundheitsrechtlichen Fragestellungen. In diesem Zusammenhang berät und unterstützt er seine Klientschaft in sämtlichen regulatorischen Belangen des Gesundheitsrechts unter Einschluss arbeitsrechtlicher Aspekte im Gesundheitssektor. Dies umfasst unter anderem die Bereiche Lebensmittelrecht, Vertriebs- und Konsumentenrecht, Haftpflicht- und Versicherungsrecht sowie Pflege- und Arztrecht. Ein besonderer Fokus liegt dabei in der Unterstützung von Produzenten und Anbietern bei der Marktimplementierung von Produkten und Dienstleistungen (Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände, Heilmittel, Reise- und Tourismusdienstleistungen). Ausserhalb des Gesundheitsrechts berät er in miet- und stockwerkeigentumsrechtlichen Angelegenheiten (Erstellung von Mietverträgen für Wohn- und Geschäftsräume, Anfertigung von Stockwerkeigentumsreglementen, prozessuale Durchsetzung von obligatorischen und sachenrechtlichen Ansprüchen). Er vertritt seine Klientschaft vor privaten und öffentlichen Institutionen sowie in gegenparteilichen Verhandlungen. Daniel Donauer publiziert regelmässig zu den genannten Themen in Zeitschriften und anderen Publikationsformaten.

Daniel Donauer studierte an der Universität Bern (MLaw) und an der University of Washington, Seattle, in den USA (LL.M. Health Law). Während seiner Studienzeit arbeitete er als Hilfsassistent am Institut für Internationales Privatrecht und Verfahrensrecht. Er sammelte praktische Erfahrungen in der Advokatur, am Zivil- und Strafgericht erster Instanz sowie beim Departement für Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau. Anschliessend arbeitete er bei einer der führenden Schweizer Wirtschaftskanzleien in Zürich in den Bereichen Employment, Real Estate und M&A. Bis zu seiner Abreise in die USA hinsichtlich der Absolvierung eines Health Law LL.M.-Programms praktizierte Daniel Donauer als Rechtsanwalt bei der Walder Wyss AG in Zürich. Auf akademischer Ebene war er zudem als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Zivilverfahrensrecht und Obligationenrecht an der Universität Luzern tätig und verfasste während dieser Zeit eine Dissertation zur Stockwerkeigentumsverwaltung, für welche ihm der Doktortitel verliehen wurde (Dr. iur.). Das Anwaltspatent erlangte Daniel Donauer im Jahre 2016 (RA).

Daniel Donauer arbeitet auf Deutsch und Englisch. Er ist im Anwaltsregister des Kantons Zürich eingetragen und zur Prozessführung in der ganzen Schweiz befugt. Er ist Mitglied des Zürcher Anwaltsverbandes.