Benjamin Camavdic

portrait

Benjamin Camavdic

stud. iur.

 

Benjamin Camavdic studiert im letzten Bachelorsemester Rechtswissenschaften an der Universität St.Gallen (HSG) und schliesst seinen BLaw HSG voraussichtlich im Juli 2019 ab. Sein Interesse an Recht und IT vertieft er in Kursen sowie mithilfe schriftlicher Arbeiten kontinuierlich. Bereits in seiner Jugend widmete sich Benjamin Camavdic der IT und arbeitet seit 2017 in leitender Position am Ressort Informatik der HSG. In Start-ups konnte er wertvolle Erfahrungen sammeln und machte sich mit einem Geschäftspartner 2019 im IT-Bereich selbstständig. Des Weiteren ist er Gründungs- sowie Vorstandsmitglied der «LegalTech Association» an der Universität St.Gallen und engagiert sich in diversen weiteren Vereinen

Als Uhrenliebhaber diskutierte er Ende 2018 mit seinen Studienkollegen David Koelliker, Andreas Bittel und Mirco Eigenmann eine Blockchain für Uhren, woraus sich das Start-up WatchChain entwickelte. Er interessiert sich insbesondere für Wirtschafts- und Vertragsrecht sowie Blockchains, Cryptocurrency und Smart Contracts.