Lawjobs

header-lawjob

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (70-80%)

3001 Bern, CH, Schweiz

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (70-80%)

 

 

Transparency International (TI) Schweiz ist die Schweizer Sektion von Transparency International und engagiert sich für die Korruptionsprävention und -bekämpfung in der Schweiz und in den Geschäftsbeziehungen von Schweizer Akteuren mit dem Ausland, schwergewichtig in den Bereichen Privatwirtschaft, illegale Finanzflüsse/Geldwäscherei, Politikfinanzierung und Lobbying sowie Whistleblowing. TI Schweiz setzt insbesondere auf Sensibilisierungs- und Advocacy-Arbeit im Hinblick auf eine wirkungsvolle Gesetzgebung und den korrekten Vollzug derselben, die Erarbeitung von Berichten und Arbeitsinstrumenten, die Förderung von Austausch und Weiterbildung unter spezifischen Interessengruppen und die öffentliche Stellungnahme zu aktuellen Vorkommnissen. Für unsere Geschäftsstelle in Bern suchen wir per 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeitende/n (70-80%).

Ihre Aufgaben

Sie erarbeiten selbständig Berichte, Stellungnahmen und Faktenblätter zu komplexen Fragestellungen im Bereich unserer thematischen Schwerpunkte und verfolgen diesbezügliche Entwicklungen in der Schweizer Politik, Verwaltung und Privatwirtschaft. Zudem übernehmen Sie selbständig Aufgaben in den Bereichen Fundraising, Mitgliederbetreuung, soziale Medien und bei der Organisation von Veranstaltungen sowie Tätigkeiten aus den Aufgabenbereichen des Geschäftsführers und seines Stellvertreters bei deren Abwesenheit. Sie arbeiten dafür eng zusammen mit dem Geschäftsführer und seinem Stellvertreter und ferner mit dem Zentralsekretariat und anderen nationalen Sektionen von TI sowie mit Akteuren aus der Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Master), vorzugsweise in Rechtswissenschaften, und über ausgewiesene Berufserfahrung in der selbständigen Erarbeitung von anspruchsvollen Berichten, idealerweise im Bereich unserer thematischen Schwerpunkte. Sie denken schnell, kreativ und eigenständig und arbeiten sehr genau, zuverlässig und gut organisiert. Es fällt Ihnen leicht, sich innert kürzester Zeit neue Themenfelder zu erschliessen sowie komplexe Fragestellungen im rechtlichen und politischen Kontext zu durchdringen und verständlich darzustellen. Sie haben eine hohe Sprachaffinität und einen hervorragenden schriftlichen Ausdruck. Sie sind initiativ, bringen gerne eigene Ideen ein und haben Humor und Teamgeist. Korruptionsprävention und -bekämpfung sind Ihnen echte Anliegen. Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Französisch und Sie beherrschen die jeweils andere Sprache sehr gut. Ebenso können Sie sich auf Englisch in Wort und Schrift gut ausdrücken.

Bewerbung und Auskunft

Transparency International Schweiz/Suisse/Switzerland
Martin Hilti
Schanzeneckstrasse 25
3001 Bern, CH, Schweiz
info@transparency.ch