Agenda

Durchführungsfragen des Leistungsrecht der beruflichen Vorsorge

Ort:
Kartause Ittingen
Datum:
11.09.2017
Beginn:
11:00
Bis:
13.09.2017
Ende:
16:00
Veranstalter:
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Beschreibung:

Das Leistungsrecht der beruflichen Vorsorge bietet zahlreiche Problemstellungen, die allein gestützt auf die Gesetzgebung nicht zu lösen sind. Viele Fragen ergeben sich aus der Positionierung des BVG im Netz der sozialen Sicherheit, so beispielsweise aufgrund der Abhängigkeit zur Invalidenversicherung oder in der Frage der Überentschädigung. Andere Fragen beruhen darauf, dass nur das Obligatorium der beruflichen Vorsorge dem Sozialversicherungsrecht angehört, währenddem in der weitergehenden Vorsorge Privatrecht zur Anwendung kommt. Eine zusätzliche Komplikation ergibt sich durch den Ausschluss der beruflichen Vorsorge vom ATSG. Im vorliegenden Intensivseminar werden neue Fallkonstellationen aus der Gerichts- und Verwaltungspraxis der letzten zwei Jahre zur Sprache kommen.

 

Weitere Informationen

 

Flyer

 

 

Rechtsgebiet(e):
  • Andere Rechtsgebiete
<- zurück zur Übersicht

<< < 2017 / 11 >> >

Mo Di Mi Do Fr Sa So
45 1 2 3 4 5
46 6 7 8 9 10 11 12
47 13 14 15 16 17 18 19
48 20 21 22 23 24 25 26
49 27 28 29 30