Agenda

Digital Recht setzen – Chancen und Herausforderungen

Ort:
Zentrum Paul Klee in Bern
Datum:
13.06.2019
Beginn:
08:30 - 16:30
Veranstalter:
Schweizerische Gesellschaft für Gesetzgebung (SGG)
Beschreibung:

Rechtsetzung spielt sich in politischen Prozessen ab, an denen verschiedene Akteure beteiligt sind. Digitale Techniken können helfen, diese Prozesse zielgerichteter zu steuern und transparenter zu gestalten; sie bieten neue Partizipations- und Interventionsformen, mit denen bisher politikferne Gruppen und Bevölkerungskreise integriert werden können. Rechtsetzung und ihre Materialien können schneller veröffentlicht und erschlossen werden.

 

Welchen politischen Preis haben wir für diese Verheissungen zu bezahlen und welche ungewollten Nebenwirkungen handeln wir uns damit ein? Wie kann das Recht auf die digitalen Entwicklungen reagieren, ohne in politisch ungesunde Hektik zu verfallen und sich einem technokratischen Diktat auszuliefern?

 

Erstmals in der Schweiz sollen an der Tagung der SGG die wichtigsten Aspekte der Rechtsetzung im digitalen Zeitalter identifiziert und ausgeleuchtet werden. Praxisbeispiele stehen neben Grundsatzüberlegungen, die von führenden Fachleuten vorgestellt werden.

 

Weitere Informationen

 

Flyer

<- zurück zur Übersicht