Agenda

Erbrecht 2019

Ort:
Park Hyatt Zürich
Datum:
19.03.2019
Beginn:
08:30 - 18:45
Veranstalter:
Schulthess Juristische Medien AG
Beschreibung:

Wie kann ein Berater bei den immer komplexeren und unter Umständen europaweit verteilten Vermögensverhältnissen eine bestmögliche Beratung anbieten?

 

Das Schulthess Forum Erbrecht 2019 informiert Sie über die aktuellen Entwicklungen und ermöglicht Ihnen, Ihre Kunden in Erbschafts-Anliegen kompetent zu beraten. Das Erbrecht ist sowohl auf nationaler wie auch auf internationaler Ebene in Bewegung, es sind zwei Revisionen im Gang (Revision des ZGB und des IPRG). Hochkarätige Referierende beleuchten den aktuellen Stand.

 

In der heutigen Zeit reicht es nicht mehr aus, bei der Schweizer Nachlassplanung national zu denken. Viele Erblasser verfügen über Vermögen im Ausland, was eine internationale Betrachtung des Nachlasses erfordert und zahlreiche komplexe Fragen nach sich zieht, mitunter die Problematik von potentiellen internationalen Kompetenzkonflikten und des anwendbaren Rechts. Dies trifft insbesondere auch auf Deutsche und Österreicher mit Wohnsitz in der Schweiz zu, die oftmals für die Anwendung ihres nationalen Erbrechts optieren und frühere letztwillige Verfügungen in ihrem Heimatstaat hinterlegt haben. Informieren Sie sich zum Programm dieser praxisorientierten Tagung und melden Sie sich hier an.

 

Weitere Informationen

Rechtsgebiet(e):
  • Erbrecht
<- zurück zur Übersicht