Simona Risi

portrait

Simona Risi

M.A. HSG

 

Berufliche Tätigkeiten

  • seit April 2012
    Gerichtsschreiberin am Bundesverwaltungsgericht
    seit Oktober 2016 Pool-Gerichtsschreiberin Abt. I-VI
    April 2012–September 2016 Gerichtsschreiberin Abteilung V (Asylrecht)
  • 2013–2014
    Unterrichtsassistentin an der Universität St. Gallen (HSG)
    Tutorien Bundesstaatsrecht
  • 2010–2012
    Praktika beim Kantonsgericht Schwyz, dem Verwaltungsgericht Schwyz, der Stiftung für das Tier im Recht, dem Bundesverwaltungsgericht und dem Advokaturbüro Züger, Michel, Schmid, Hegner, Füchslin.

Aus- und Weiterbildung

  • 2015–2016
    CAS Judikative
    Schweizerische Richterakademie
  • 2005–2010
    Universität St. Gallen (HSG)
    Studium der Rechtswissenschaften
  • 2001–2005
    Maturität, Schwerpunkt: Wirtschaft und Recht
    Kantonsschule Pfäffikon/Nuolen, Kanton Schwyz

Publikationen

  • Salim Rizvi / Beat Lenel / Simona Risi, «Anmerkungen zum Entschädigungs- und Verrechnungsanspruch bei Freispruch (Art. 429 und 442 StPO)», in: Zeitschrift für Schweizerisches Recht (ZSR) 2015, Band 134, Heft 4, S. 414–426
  • Simona Risi, Die beratende Stimme der Gerichtsschreibenden, in: «Justice - Justiz - Giustizia» 2017/3