Ioannis Martinis

Curriculum

Berufliche Tätigkeiten: 

 

Head of Legal Tech und Mitglied des Kaders der Coop Rechtsschutz AG

Leitung der Artificial Intelligence und Legal Tech Projekte

Beratung der Geschäftsleitung bei der Digitalisierungsstrategie

Fallbearbeitung (Recht im digitalen Raum, Vertragsrecht, ICT & IP-Recht)

Digital Media und Corporate Publishing

Key Account Management / Kontaktpflege zu externen Leistungserbringern

 

Executive Board Member der Swiss LegalTech Association

Unabhängiger Verband, der sich zum Ziel gesetzt hat die Schweizer Legal Tech Community zu fördern und das Verständnis für die technologische Entwicklung in der Rechtsbranche zu stärken.  

 

Co-Founder Digital Minds Society

Alumni Gesellschaft für alle Absolventinnen und Absolventen am Institute for Digital Business der Hochschule für Wirtschaft Zürich.

 

Head of Communication der YLEX AG

Walk-In und Online-Plattform für Privatpersonen, die eine professionelle und unkomplizierte Begleitung bei rechtlichen Konflikten und Fragen suchen.

 

Dozent HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich in Lehrgängen CAS Disruptive Technologies, CAS Digital Risk Management, CAS AI Management

Rechtliche Fragen an der Schnittstelle zwischen Recht und Technologie im digitalen Zeitalter und die Entwicklung der Rechtsbranche

 

Seminarleiter «Digital Law» an der HWZ Academy

Seminar für Juristinnen und Juristen, die sich in ihrer Arbeit mit rechtlichen Belangen auseinandersetzen und sich für neue Technologien sowie die Zukunft der Jurisprudenz interessieren.

 

Founder Online-Magazine ELUSIVE

Veröffentlichung von Online-Artikel in den Bereichen Architektur, Technologie, Kunst und Film.

 

Founder Start-up NOCA

Erstellung von Websiten sowie Corporates Identities. Referate im Zusammenhang mit WebPublishing und SEO.



Ausbildung:

02/2016 - 06/2018 Master of Science in Digital Business (HWZ): Masterthesis: Legal Tech - Disruptive Entwicklungen im Rechtsmarkt
CAS Digital Leadership: Vertiefung des Wissens in zentralen digitalen Disziplinen plus Study Tour in Silicon Valley
CAS Digital Risk Management: Risiken managen in den Bereichen Infrastruktur, Reputation und Geschäftsmodelle
CAS Disruptive Technologies: Impact erkennen von bestehenden und kommenden Technologien auf Unternehmen

10/2001 - 11/2008 lic. iur. - Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel
Vertiefung: Internationales Privat-, Zivilverfahrensrecht sowie Immaterialgüterrecht Seminararbeit: Aktuelle Fragen des Konsumentenschutzrechts auf rechtsvergleichender Basis Ausserfakultäres Nebenfach: Betriebswirtschaftslehre