Simon Hirsbrunner

portrait

Simon Hirsbrunner

Rechtsanwalt

 

  • Autor
    Jusletter

Zur Person

Ich bin Partner im Brüsseler Büro von Steptoe & Johnson, wo ich Unternehmen, Verbände und staatliche Stellen in Compliance- und EU-wettbewerbsrechtlichen Fragen berate.

Ich spezialisiere mich auf die Beziehungen Schweiz-EU, mit einem Schwerpunkt auf regulierte Wirtschaftsbereiche wie etwa den Finanzdienstleistungssektor, den Luftverkehr und die Energiewirtschaft. 

Ich bin bernischer Fürsprecher und deutscher Rechtsanwalt und bin ferner in Brüssel als EU-Rechtsanwalt registriert. Vor dem Eintritt in die Advokatur war ich unter anderem in der Abteilung für Europarecht des Bundesamts für Justiz (BJ), dem Rechtsdienst des früheren Bundesamts für Aussenwirtschaft (BAWI), der EFTA und als nationaler Experte in der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission tätig.

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Staatliche Unterstützung und Wettbewerbsrecht in Pandemie-Zeiten, in Pandemie und Recht – Beitrag des Rechts zur Bewältigung einer globalen Krise/Pandémie et droit – contribution du droit à la maîtrise d’une crise globale, Sonderausgabe ZSR Mai 2020, 93
  • Kommentierung des Art. 194 AEUV betreffend die europäische Energiepolitik in: Schwarze / Becker / Hatje / Schoo (Hrsg.), EU-Kommentar, 4. Aufl., Nomos 2019
  • Gemeinsam mit Stephan Breitenmoser, Grosse Tragweite des Rahmenabkommens für staatliche Beihilfen, Neue Zürcher Zeitung, 29. März 2019
  • Dies., Unwägbarkeiten eines Rahmenabkommens mit der EU, Neue Zürcher Zeitung, 18. Januar 2018
  • Mit kartellrechtlichen Mitteln faire Preise erzwingen? Anmerkungen zum Vorschlag einer Beschaffungsfreiheit im Ausland, sjz 14/2017, 329
  • Könnte die Schweiz ein Verbot staatlicher Beihilfen verkraften? EuZ 3/2017, 60
  • Kommentierung von Art. 24 betreffend internationale Vereinbarungen im schweizerischen Bundesgesetz über die Stromversorgung (StromVG), in: Kratz / Merker / Tami / Rechsteiner / Föhse (Hrsg.), Kommentar zum Energierecht, Schulthess 2016
  • Wie die Schweiz beim Brexit vorsorgen kann, Der Bund, 1. Dezember 2016
  • Die Entwicklung der europäischen Fusionskontrolle im Jahr 2015, EuZW 2016, 610
  • Diverse Beiträge in Schröter / Jakob / Klotz / Mederer, (Hrsg.), Europäisches Wettbewerbsrecht, 2. Aufl., Nomos 2014
  • Gemeinsam mit Dirk Buschle und Christine Kaddous (Hrsg.), European Energy Law, Helbing Lichtenhahn 2011
  • Mit Alice Lauterjung, Without EU State Aid Control No EU-UK Free Trade Deal? European State Aid Law Quarterly 16 (2017), No. 2, 288
  • How to Please Your Sweethearts when You Are Divorcing: The UK Government’s Ability to Offer Incentives to Foreign Investors after Brexit, December 12, 2016, European State Aid Law Quarterly 15 (2016), No. 4, 504
  • Rechteinhaber in der Defensive, sic! 3/2015, 188
  • Exportverbote sind das Übel – Der Schlüssel zur Lösung des Problems „Preisinsel Schweiz“ liegt in Brüssel, Neue Zürcher Zeitung, 19. Juni 2014
  • Gemeinsam mit Ines Litzenberger, Ein bisschen Almunia im Monti-Kroes-Paket? Die Reform der beihilferechtlichen Vorschriften betreffend Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse, EuZW 2011, 742
  • Gemeinsam mit Jens Werner, Überholt das schweizerische Kartellgesetz das EU-Vorbild? - Das Kartellgesetz und die rechtsstaatlichen Verfahrensgarantien der EMRK nach dem Vernehmlassungsentwurf des Bundesrats, in: Jusletter vom 20. September 2010
  • Ein Urteil für eine Festung Europa im Dienstleistungsbereich? EuR 4/2007, 503
  • Wer hat Recht im Steuerstreit mit der EU? – Anmerkungen aus europarechtlicher Sicht, EuZ Mai 2007, 46
  • L’électricité: nouveau domaine de négociations bilatérales entre la Suisse et l’Union européenne, Revue suisse de droit des affaires et du marché financier - RSDA/SZW, éd. 5/2006
  • Gemeinsam mit Simone Seidl, Kantonale Steuervergünstigungen im Visier der Europäischen Kommission, Zeitschrift für internationales und europäisches Recht, 5/2006, 541
  • Dies., Ein Urteil gegen grenzüberschreitende Dienstleistungen von Schweizer Finanzinstituten - Besprechung des EuGH-Urteils Fidium Finanz, in: Jusletter vom 13. November 2006
  • Gemeinsam mit Anne Schädle, Sicherer Hafen oder Bermudadreieck? - Wohin geht die Reise bei der Neuorientierung der Praxis der Europäischen Kommission gegenüber Missbräuchen marktbeherrschender Unternehmen i.S. des Art. 82 EG? EuZW 19/2006, 583
  • Auswirkungen des Luftverkehrsabkommens zwischen der Schweiz und der Europäischen Gemeinschaft auf die Flughäfen, in Tobias Jaag (Hrsg.), Rechtsfragen rund um den Flughafen, Schulthess 2004
  • Europäische Fusionskontrolle in der Kritik, in: Jusletter vom 18. November 2002