Dario Henri Haux

portrait

Dario Henri Haux

Dr. iur, LL.M.

 

 

Arbeitsbereiche

  • Life Sciences-Recht
  • Informations- und Immaterialgüterrecht mit Rechtsgrundlagenbezug
  • Internet und Gesellschaft

Bildungsweg

  • 2017-2020
    Universität Luzern, Schweiz
    Promotion (summa cum laude)
    «Die digitale Allmende» (Immaterialgüterrecht/Rechtsphilosophie)
  • 2019-2020
    Columbia University Law School, New York, USA
    LL.M. Studium
    Doc.Mobility (SNF) Aufenthalt am Kernochan Center for Law, Media & the Arts (Prof. Jane Ginsburg)
    Praktikum bei Volunteer Lawyers for the Arts
    Editorial staffer: Columbia Journal of Law & the Arts
  • 2011-2016
    Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland
    Erste juristische Prüfung: 9,59 Punkte
    Schwerpunktbereichsstudium: Rechtsetzung und Rechtspolitik
    Mitglied des Organisationsteams, International Summer School on Dispute Resolution,
    Humboldt-Universität zu Berlin/Tulane Law School, Berlin (2016)
    Erasmus Aufenthalt an der Luiss Guido Carli Universität in Rom, Italien (2014)
  • Bis 2010
    Paul-Natorp-Gymnasium, Berlin
    Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife: 1,7 / Leistungskurse: Italienisch und Politik

Praxiserfahrung

  • 02/2021-heute
    Universität Basel, Schweiz
    Postdoc, Lehrbeauftragter und Akademischer Geschäftsführer (ZLSR)
    Lehrstuhl für Privatrecht mit Schwerpunkt Life-Sciences-Recht und Immaterialgüterrecht, Professor Alfred Früh. Recherchetätigkeiten (u.a. Adversarial Attacks und Federated Learning) und Ausweitung der Aktivitäten des Zentrums für Life Sciences Recht (ZLSR)
  • 02/2017-heute
    Universität Luzern, Schweiz
    Wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter
    Lehrstuhl für Rechtsphilosophie und Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Immaterialgüterrecht und Recht der neuen Technologien, Professor Malte-Christian Gruber. Recherchetätigkeiten (u.a. Urheberrecht im Rechtsvergleich, Neue Rechtssubjekte, LegalTech); Übungsleitung (Rechtsphilosophie, Critical Legal Tech); Mitarbeit an Gutachten (Screen Scraping)
  • 11/2015-12/2015
    Lette LLP, Montréal, Kanada
    Praktikant Beratungs- und Recherchetätigkeiten (u.a. kanadisches Gesellschafts-, Steuer- und Urheberrecht); Vorbereitung von Veranstaltungen und Präsentationen; Übersetzungstätigkeiten (Französisch, Englisch, Italienisch); Verfassen eines Artikels zum kanadischen Betreuungs- und Erbrecht
  • 03/2013-04/2013
    Deutsche Botschaft, Tallinn, Estland
    Praktikant
    Weiterentwicklung des «Saksa Kevad» (Kulturfestival); Verhältnis EU – Osteuropa

Lehrtätigkeiten / Tagungsleitung

  • 2021
    Vorlesungen
    «Immaterialgüterrecht», «Technikrecht» und «Rechtsphilosophie», Universität Luzern
  • 2017-heute
    Tagungsleiter «Neues Forum Grundlagen», Doktorandenforum, Institut lucernaiuris
  • 09/2017-12/2017
    Tutor
    Rechtsphilosophie, Universität Luzern

Grants und Preise

  • Reisekostenbeitrag der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) 2017
  • SNF Doc.Mobility Stipendium (Kernochan Center for Law, Media and the Arts - Prof. Ginsburg) 2019/20
  • SNF Open Access Buchpublikation: Übernahme der Publikationskosten

Mitgliedschaften

  • cognitio - studentisches Forum für Recht und Gesellschaft (Co-Herausgeber)
  • SF-FS: Schweizer Forum für Kommunkationsrecht
  • ingres: Institut für gewerblichen Rechtsschutz

Publikationen

Eine vollständige Auflistung der Publikationen von Dr. Dario Henri Haux finden Sie hier.