Daniel Häring

portrait

Daniel Häring

Dr. iur.

 

Lebenslauf
Daniel Häring ist im Jahr 1978 geboren und in der Region Basel aufgewachsen. Er hat Ende 2003 an der Universität Basel das Rechtsstudium summa cum laude als Jahrgangsbester abgeschlossen und wurde aufgrund seiner Dissertation «Die Mittäterschaft beim Fahrlässigkeitsdelikt» im Sommer 2005 an der juristischen Fakultät der Universität Basel, ebenfalls summa cum laude, promoviert. Im Dezember 2006 erwarb er das basellandschaftliche Anwaltspatent.

Nach seiner Tätigkeiten als Assistent an der Universität Basel und als Gerichtsschreiber am Kantonsgericht Basel-Landschaft arbeitete Daniel Häring in einer Anwaltskanzlei in Basel, bevor er im Februar 2007 als Advokat in die Kanzlei böckli bühler partner eintrat. Auf den 1. Januar 2012 wurde er dort als Partner aufgenommen. Daniel Häring ist zudem Lehrbeauftragter an der Universität Basel sowie als Vizepräsident nebenamtlicher Richter am Zivilkreisgericht Baselland Ost.

In seiner Freizeit widmet sich Daniel Häring u. a. den Kampfkünsten sowie dem Sport im Allgemeinen.

Publikationen
Eine vollständige Auflistung der Publikationen von Dr. iur. Daniel Häring finden Sie hier.