Tino Gaberthüel

portrait

Tino Gaberthüel

LL.M., C.B.A, Rechtsanwalt

 

  • Autor
    dRSK

Expertise

Tino Gaberthüel berät Unternehmen und Privatpersonen in allen Bereichen des schweizerischen Wirtschaftsrechts. Er ist spezialisiert in inländischen sowie grenzübergreifenden Unternehmensübernahmen (M&A), einschliesslich öffentliche Übernahmeangebote, Private Equity-Transaktionen sowie Wertpapiere/Sicherheiten und Kapitalmarktrecht. Zusätzlich ist er als Experte für die Kotierung an der SIX Swiss Exchange zugelassen. Tino Gaberthüel ist Hiring Partner bei Lenz & Staehelin Zürich.

Legal 500 beschreibt Tino Gaberthüel als “extraordinarily smart” (2019 ed.), “highly dedicated”, “responsive” (2017/2018 ed.) und “an adept facilitator in demanding situations” (2016 ed.) mit einem “deep knowledge and solution-focused, practical approach to challenging situations” (2018 ed.). Gemäss Who's Who Legal hat Tino “an outstanding knowledge of law” (2019 ed.), “a sterling reputation for his representation of clients on substantial corporate transactions” (2017 ed), ist “thorough and accurate”, gibt “well thought about advice” und hat “and outstanding knowledge of law” (2019 ed.) IFLR 1000 bezeichnet ihn als “extremely knowledgeable”, “very accessible” und “great to work with” und würdigt zudem seinen “very proactive approach” und “thorough analysis and clean work product” (2017 ed.). Laut Chambers Europe gilt Tino als “very concise” and “very good at assisting with M&A and joint venture  issues” (2018 ed.), wiederholt wurde er als “very business-oriented, pragmatic, indisputably trustworthy and responsive” und “pleasant and enjoyable” in der Zusammenarbeit gelobt (2019 ed.).

Tätigkeitsbereiche

Gesellschaftsrecht und M&A, öffentliche Übernahmeangebote, Private Equity, Bank- und Finanzmarktrecht, Kapitalmarktrecht, Handels- und Vertragsrecht

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • 1995 Universität Salamanca, Spanien
  • 1997 Universität Zürich (lic. iur.)
  • 2000 Anwaltspatent Zürich
  • 2003 Northwestern University School of Law (LL.M.)
  • 2003 Kellogg School of Management (Certificate in Business Administration)
  • 2003/04 Covington & Burling, New York
  • 2004 Associate bei Lenz & Staehelin
  • 2011 Partner bei Lenz & Staehelin

Mitgliedschaften
Zürcher Anwaltsverband (ZAV), Schweizerischer Anwaltsverband (SAV)

Weitere Aktivitäten

Dozent für die Advanced Master Studies in Controlling / Corporate Finance am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ, M&A-Verhandlungen

Publikationen (Auswahl)

  • Tschäni, R., Diem, H.-J., Gaberthüel, T., Öffentliche Kaufangebote, 4. Auflage, Zürich 2020
  • Tschäni, R., Gaberthüel, T., Kommentierung von Art. 175-183 (Commentary on Certain Articles of the Code of Obligations), in: Widmer Lüchinger/Oser (Hrsg.), Basler Kommentar zum Obligationenrecht I, 7. Auflage, Basel 2019
  • Gaberthüel, T., Wille, A., Stamm- & Kapitalschutz, Ausschüttungen, in: Theus Simoni/Hauser/Bärtschi (Hrsg.), Handbuch Schweizer GmbH-Recht, Basel 2019, § 73, § 75
  • Ledermann, D., Gaberthüel, T., Shareholders' Rights & Shareholder Activism 2019 - Switzerland: Trends & Developments, in: Chambers Global Practice Guide, November 2019
  • Diem, H., Gaberthüel, T., The Corporate Governance Review 2019 - Switzerland, in: The Law Reviews, 9. Auflage, Mai 2019, 372-420
  • Diem, H., Gaberthüel, T., Mergers & Acquisitions 2019 - Switzerland, in: The Legal 500 & The In-House Lawyer Country Comparative Guide, März 2019
  • Diem, H., Gaberthüel, T., Corporate M&A 2019 - Switzerland, in: Chambers Global Practice Guides, Mai 2018
  • Tschäni, R. / Gaberthüel, T., Offenlegungsrecht, in: Sester/Brändli/Bartholet/Schildknecht (Hrsg.), St. Galler Handbuch zum Finanzmarktrecht, Finanzmarktaufsicht und Finanzmarktinfrastrukturen, Zürich/St. Gallen 2018, § 23
  • Gaberthüel, T., Cyber-Security fordert Unternehmen, in: Neue Zürcher Zeitung, 31.08.2017
  • Gaberthüel, T. / Diem, H., Public M&A in Switzerland, in: India Unleashed – 2017 Legal and Investment Guide, Mai 2017, 126-131
  • Gaberthüel, T., Particularities of the Swiss Takeover Law, in: Global Mergers & Acquisitions Guide 2017, Beilage zu The American Lawyer, Januar 2017, 40-42
  • Gaberthüel, T. / Frey, H. / Oural, M. / Poskriakov, F., Revised Swiss anti-bribery and corruption law - Increased duties for companies and boards of Directors, in: International Enforcement Law Reporter, Band 32, Ausgabe 7, Juli 2016, 274-276
  • Gaberthüel, T., Revised Rules on Anti-Bribery and Corruption Law - Increased Duties for Companies and Their Boards of Directors, CapLaw, Swiss Capital Markets Law, 03/2016, 2-6
  • Gaberthüel, T., "Verstrafrechtlichung" der Wirtschaft nimmt zu, in: Finanz und Wirtschaft, 23.03.2016
  • Diem, H.-J. / Gaberthüel, T., New Transparency Rules in Respect of Holders of Bearer Shares and Qualified Beneficial Owners of Unlisted Shares of Swiss Companies, in: CapLaw, Swiss Capital Markets Law, 5/2015, 2-8
  • Gaberthüel, T., Auswirkungen der Finanzkrise auf M&A-Transaktionen im Bankensektor, in: Tschäni (Hrsg.), M&A XVII, Zürich 2015, 189-228
  • Gaberthüel, T., Kommentierung von Art. 3, 7, 8, 14, 22 FusG (Commentary on Certain Articles of the Merger Act), in: Watter/Vogt/Tschäni/Daeniker (Hrsg.), Basler Kommentar zum Fusionsgesetz, 2. Auflage, Basel 2015
  • Wolf, M. / Gaberthüel, T., Corporate M&A 2015 – Switzerland – Trends & Developments, in: Chambers Legal Practice Guide Corporate M&A 2015
  • Gaberthüel, T. / Breitenstein, S., Heikler Bereinigungsprozess im Bankensektor, in: Finanz und Wirtschaft, 21. Mai 2014
  • Wolf, M. / Gaberthüel, T., Consideration shares - Buyer shares as acquisition currency, in: The Lawyer, 28. Oktober 2013, 40-42 
  • Wolf, M. / Gaberthüel, T., Käuferaktien als Zahlungsmittel bei M&A-Transaktionen, in: GesKR (Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht) 2/2013, 195-215
  • Gaberthüel, T., Konkurrenz von Vollangeboten und Teilangeboten, in: GesKR, (Gesellschafts- und
    Kapitalmarktrecht), 1/2012, 105-112
  • Gaberthüel, T., Competing Public Tender Offers in Switzerland, in: Legal Week, 15. September 2011, 24-27