Fabienne Bretscher

portrait

Fabienne Bretscher

 

 

  • Autor
    dRSK

 

Berufliche Tätigkeit

  • Seit 2018 Rechtsanwaltssubstitutin, Baker McKenzie Zürich
  • 2014–2017 Assistentin am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht von Prof. Dr. Christine Kaufmann, Universität Zürich

Ausbildung

  • 2018 Doktorat in Rechtswissenschaften, Universität Zürich
  • 2017–2018 Forschungsaufenthalt an der Erasmus School of Law in Rotterdam und am Institut für Minderheitenrecht in Bozen unterstützt durch ein Doc.Mobility Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds
  • 2009–2014 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Basel

Ausgewählte Publikationen

  • Fabienne Bretscher, Religious Freedom of Members of Old and New Minorities: A Double Comparison, Erasmus Law Review 2017(3)
  • Fabienne Bretscher, Diversity in Unity: Minority Protection and National Cohesion in Democracies, in: L. Marschner and P. Zumsteg (Hrsg.), Risiko und Verantwortlichkeit - Analysen und Perspektiven von Assistierenden des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich, S. 21 ff., Zürich 2016
  • Fabienne Bretscher/Christine Kaufmann, Recht mobil: Die menschenrechtliche Dimension des Velofahrens, in: E. M. Belser and B. Waldmann (Hrsg.), Mehr oder weniger Staat? Festschrift für Peter Hänni zum 65. Geburtstag, S. 481 ff., Bern 2015