Novità fiscali

Die Nachrichten zum schweizerischen und internationalen Steuerrecht

Die Zeitschrift «Novità fiscali», vom Tax Competence Centre der Universität Lugano (SUPSI) herausgegeben, wurde im Jahre 2010 mit der Idee gegründet, monatliche Artikel von aktuellem Interesse auf dem Gebiet des schweizerischen, italienischen und internationalen Steuerrechts zu veröffentlichen. Letzteres entspricht dem Bedürfnis, die Fachkräfte auf dem nationalen und internationalen Finanzplatz (z.B. Treuhänder, Buchhalter, Rechtsanwälte), die mit einem sich ständig ändernden regulatorischen Umfeld konfrontiert sind, zu aktualisieren. In den letzten Jahren hat das Magazin seinen Horizont nicht nur durch die Fokussierung auf das Steuerrecht, sondern auch durch die Auseinandersetzung mit Fragen des Gesellschafts-, Bilanz- und Finanzrechts erweitert.

Die Zeitschrift verfügt über ein Redaktionskomitee, das dafür zuständig ist, aktuelle Themen vorzuschlagen, potenzielle Autoren zu identifizieren und die Zeitschrift vor ihrer Veröffentlichung zu überprüfen. Letzteres setzt sich aus dem Leiter des Tax Competence Centre, Samuele Vorpe, und verschiedenen Fachleuten zusammen.