Webinar@Weblaw

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 von 11.00 – 12.00 Uhr findet das Webinar@Weblaw – «Alles für ein like» – wenn Eltern das Leben ihrer Kinder veröffentlichen; Einordnung, Fragestellungen, Lösungsansätze statt mit Sandra Husi-Stämpfli und Rita Jedelhauser.

Online-Veranstaltung zum Thema «Alles für ein like» – wenn Eltern das Leben ihrer Kinder veröffentlichen; Einordnung, Fragestellungen, Lösungsansätze.

Viele Eltern teilen das Leben ihrer Kinder mit grosser Selbstverständlichkeit in den sozialen Medien. Die Privatsphäre der Kinder wird den Marketingmaschinen und Algorithmen preisgegeben, die Kinder werden durch die digitale Welt geformt und beeinflusst. Die Datenschutzexpertin Sandra Husi-Stämpfli und die zertifizierte Kinderanwältin Rita Jedelhauser beleuchten dieses Phänomen in ihrem Webinar, gehen auf aktuelle Fragestellungen ein und zeigen Lösungsansätze auf, wie der Kindesschutz besser gewährleistet werden kann.

Programm

Uhrzeit Referierende & Titel
11:00 – 11:05 Uhr

Begrüssung
Anna Steger, Weblaw AG

11:05 – 11:45 Uhr

«Alles für ein like» – wenn Eltern das Leben ihrer Kinder veröffentlichen; Einordnung, Fragestellungen, Lösungsansätze
Dr. iur. Sandra Husi-Stämpfli, LL.M., und Dr. iur. Rita Jedelhauser, Rechtsanwältin und Mediatorin

ab 11:45 Uhr

Diskussion und Fragen

Unsere Expertinnen

Dr. iur. Sandra Husi-Stämpfli, LL.M.

Datenschutzbeauftragte des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements und Rechtskonsulentin im Generalsekretariat EJPD

Dr. iur. Rita Jedelhauser

Selbständige Rechtsanwältin und Mediatorin, zertifizierte Kinderanwältin

Anmeldung

Kurs Preis Termin Anmeldung

«Alles für ein like» – wenn Eltern das Leben ihrer Kinder veröffentlichen; Einordnung, Fragestellungen, Lösungsansätze

CHF 48.– 2. Oktober 2019

Anmeldung

Organisation und Kontakt

Weblaw AG
info@weblaw.ch

Sie möchten Feedback geben?

Via Twitter (https://twitter.com/Weblaw, Weblaw AG) besteht die Möglichkeit, Feedback zu geben
(#WebinarWeblaw #Recht).

Technik-Partner

Logo Google Play