Weblaw Aktuell

Jusletter – Arbeitszeiterfassung: Lockerung der Regelung.

Image Jusletter – Arbeitszeiterfassung: Lockerung der Regelung.
Überlange Arbeitszeiten, Überlastung am Arbeitsplatz und fehlende Regeneration – All das kann zu Krankheit am Arbeitsplatz führen. Um dies in Zukunft zu vermeiden, hat der Bundesrat am 1. Januar 2016 mit den Artikeln 73a und 73b der Verordnung 1 zum Arbeitsgesetz (ArGV 1) zwei neue Ausnahmen zur systematischen Arbeitszeiterfassungspflicht eingeführt. Der Zentralsekretär des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds SGB, Dr. iur. Luca Cirigliano, befürchtet: «Sollten diese Erwartungen nicht erfüllt werden können, wären auch zunehmend Klagen von Stresshaftung gegenüber fehlbaren Arbeitgebern zu erwarten».
 
 
 
Luca Cirigliano, Die Reform der Arbeitszeiterfassungspflicht nach Art. 73a ArGV1, in: Jusletter 15. Februar 2016.
Weitere spannende Beiträge finden Sie in unserer Jusletter Ausgabe.
 
Mehr über den Autoren finden Sie hier.