Technology

Gerichtslösungen.

Wir bieten Ihnen Gesamtlösungen im Bereich Juristisches Know-how Management, Suchtechnologien, unternehmensinterne Suchmaschinen, Dokumentation, Anonymisieren, Publikation im Internet, Publikation von Zeitschriften, Büchern, Journals & E-Books und umfassende Bibliothekslösungen.

Software und Content Module verschmelzen zu zahlreiche Fachapplikationen für Kantonale Gerichte, Schweizerische Bundesgerichte und Organe der Rechtspflege. Wir realisieren Produkte und Dienstleistungen, die den individuellen Bedürfnissen der Juristen gerecht werden. Medienneutral für Online, Print und Mobil. Alle Daten werden sekundenschnell über einen single point of entry gefunden. Unsere Technology schafft mehrmals täglich selbständig Ordnung: Es wird nach Rechtsprechung, Gesetzgebung und Literatur unterschieden.

  • Gerichtsinterne Suche
  • Anonymisierung
  • Dokumentation
  • Publikation
  • Verlinkung
  • Referenzerkennung

Gerichtsinterne Suche.

Die Weblaw Search Technology bildet die Basis für das rasche Auffinden und Veredeln von Millionen Dokumenten. Egal, ob Ihre Daten auf dem Fileserver in Muster-Sammlungen, im Intranet, in einer Geschäftskontrolle oder im Zeit- und Leistungssystem abgelegt sind: Alles ist durchsuchbar, vernetzt, systematisch geordnet nach Rechtsprechung, Gesetzgebung und Literatur, zusammengefasst und mehrsprachig übersetzt (D / F / E / I). Diese Technology wird täglich automatisch mit frischem juristischen Content updatet.

Anonymisierung.

Bereitet Ihnen ein Urteil oder ein Dokument so vor, dass alle Begriffe, die z.B. vor einer Internetpublikation anonymisiert werden sollten, bereits markiert sind. Mit einem Mausklick entscheiden Sie, ob die Anonymisierung vollständig ist, korrigieren allfällige Fundstellen manuell und geben dann das Dokument zur Publikation frei. Das System lernt von Ihren Korrekturen und wird mit der Zeit immer besser.

Vorteile:
Weblaw Anonymisierung bereitet Ihnen alles vor, damit Sie rasch anonymisieren können. Dieser Prozess wird nach einer kurzen Einarbeitung sehr effizient abgewickelt.

Dokumentation.

Bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre internen Dokumente (z.B. WORD) gemäss Ihren Bedürfnissen zu beschlagworten und mit Referenzen zu versehen. Je nach Bedarf können Sie Ihre Dokumente mit Stichworten, Erlassen und Normen anreichern, dies mehrsprachig. Damit ihr Dokument rasch für die weiteren Arbeitschritte bereitsteht und beispielsweise in anderen Systemen eingespeist werden kann, bereitet Ihnen die Weblaw Technology Dokumentation einen automatisierten „Vorschlag“, den Sie dann manuell und gemäss Ihrer Einschätzung intellektuell finalisieren können.

Vorteile:
Weblaw Technology Dokumentation bietet einem Benutzer die Möglichkeit, einen automatischen Indexierungsvorschlag intellektuell zu überarbeiten. Dank des automatischen Vorschlags gewinnen Sie Zeit und all Ihre Dokumente stehen rasch bereit. Sie können sich auf die intellektuelle Arbeit konzentrieren, die Vorbereitungen dazu liefert die Technology.

Publikation.

Unterstützt Sie bei der Aufbereitung eines Dokuments zur Publikation im Internet. Alle Informationen, die in Zusammenhang mit dem Dokument auf dem Internet publiziert werden sollen, werden entweder automatisch beigegeben oder können von Ihnen manuell erfasst werden. Der Publikationsverantwortliche gibt dann das „Gut zur Publikation“.

Vorteile:
Ein System für alle Arbeitsschritte. Sie müssen die Daten nicht nochmals in einem Web-Content-Verwaltungstool erfassen. Alles geht direkt nach dem Gut zur Publikation per Knopfdruck ins Netz und ist optimal für die juristische Recherche aufbereitet und auffindbar.

Verlinkung.

Erlaubt es Ihnen, die Verlinkung all Ihrer Dokumente mit den Originalquellen im Internet sauber zu halten. In einer Linkverwaltung beobachten wir für Sie alle Quellen auf dem Internet (wie die SR usw.), mit denen Ihre Dokumente verlinkt sind. Ändern sich diese Quellen im Internet, ändern wir automatisch auch den Link.

Vorteile:
Sie ersparen sich, all Ihre Texte bei Änderungen manuell zu aktualisieren. Weiter müssen Sie nicht alle juristischen Internetquellen im Auge behalten. All Ihre Links funktionieren immer einwandfrei und landen am richtigen Ort.

Referenzerkennung.

Veredelt Ihre Dokumente ohne jeglichen manuellen Aufwand automatisch. Alle gängigen juristischen Referenzen werden erkannt, selbstverständlich auch die kantonalen Referenzen. Die Weblaw Referenzerkennung ist die umfassendste juristische Referenzerkennung der Schweiz. Sie ist weiter vollständig dreisprachig. Auch im europäischen Raum findet sich aktuell keine Technologie, die weiter fortgeschritten ist.

Vorteile:
Sie müssen sich beim Verfassen der juristischen Beiträge keine Gedanken mehr über die Zitierweise machen, alle Varianten werden von der Referenzerkennung erkannt und korrekt verlinkt – selbstverständlich auch die Kantonalen Referenzen sowie Paragrafen.