Agenda

Kriminalität im Finanzsektor. Ursachen. Verhaltensmuster. Strategien zum Schutz.

Ort:
Zunfthaus Zur Zimmerleuten, Limmatquai 40 in Zürich
Datum:
05.04.2017
Dauer:
15:30 - 19:30
Veranstalter:
Kapitalmarktforum Schweiz
Beschreibung:

Fälle wie Petrobras, der Malayische Staatsfonds 1MBD oder Patrice Lescaudron erobern unsere Medien. Gemäss dem KPMG Forensic Fraud Barometer entsteht aufgrund von Wirtschaftskriminalität allein in der Schweiz ein jährlicher Schaden von durchschnittlich über CHF 500 Mio. 2014 wurden mehr als 86% aller Schadensfälle auf Grund von kriminellen Handlungen in Banken, Finanzinstituten und anderen Sektoren der Finanzbranche begangen. Eine Studie zweier Professoren der Universität Zürich vom November 2014 kommt sogar zu dem Ergebnis, dass die Unternehmenskultur in der Bankenindustrie unehrliches Verhalten begünstige. Das Seminar untersucht die Ursachen, Verhaltensmuster und Strategien zum Schutz gegen Kriminalität im Finanzsektor. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aus Banken, Versicherern, Vermögensverwaltern, an Compliance, Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Staatsanwälte, Aufseher und anderen involvierten Unternehmen und Stakeholder.

Anmeldung: info@kapitalmarktforum-schweiz.ch

 

Cases like Petrobras, the Malaysian State Fund 1MBD or Patrice Lescaudron are conquering our media. According to the KPMG Forensic Fraud Barometer, an annual loss of more than CHF 500 million is the result of white collar crime alone in Switzerland. In 2014, more than 86% of such damage cases were committed by criminal acts in banks, financial institutions and other sectors of the financial sector. A study by two professors from the University of Zurich in November 2014 even concluded that the corporate culture in the banking industry favors dishonest behavior. The seminar examines the reasons, behavioral patterns and strategies for the protection against crime in the financial sector. The seminar is held in German and is aimed at executives from banks, insurers, asset managers, at compliance, lawyers, auditors, public prosecutors, regulators and other involved companies and stakeholders.

Registration: info@kapitalmarktforum-schweiz.ch

 

Website

 

Programm

 

 

Rechtsgebiet(e):
  • Strafrecht
  • Finanz- und Kapitalmarktrecht
  • Steuerrecht
<- zurück zur Übersicht