Agenda

Europäische Datenschutzverordnung (DSGVO)

Ort:
Swissôtel, Schulstrasse 44
Datum:
12.12.2017
Dauer:
9:05 - 16:30
Veranstalter:
Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
Beschreibung:

Themen Per 25. Mai 2018 wird die europäische Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft treten. Diese wird auch auf Schweizer Unternehmen direkte Auswirkungen haben, insbesondere wenn ein Unternehmen Dienstleistungen in der EU anbietet. Auch bei Profiling von EU-Bürgern ist die DSGVO anwendbar. Ziel der vorliegenden Veranstaltung ist, den Teilnehmenden die neuen gesetzlichen Grundlagen aufzuzeigen, insbesondere wo auch nach wie vor Ermessensspielraum besteht oder wo nach wie vor Fragen zur Auslegung bestehen. Schwerpunkte • Grundlagen der DSGVO • Technischer Datenschutz in der DSGVO • DSGVO und Auswirkungen auf das Arbeitsrecht • DSGVO – Funktion betrieblicher Datenschutzbeauftragter • Auswirkungen der DSGVO auf KMU Adressatenkreis Datenschutzbeauftragte von Schweizer Unternehmen, insbesondere mit Bezug zur EU. Informationssicherheitsverantwortliche Schweizer Unternehmen, insbesondere mit Bezug zur EU. Marketingverantwortliche und Mitglieder der Geschäftsleitung.

 

weitere Informationen

 

Flyer

 

 

Rechtsgebiet(e):
  • Datenschutz
  • Andere Rechtsgebiete
  • Arbeitsrecht
<- zurück zur Übersicht