Marc M. Winistörfer

MLaw Marc M. Winistörfer – Autor der Zeitschrift ASA

Image MLaw Marc M. Winistörfer – Autor der Zeitschrift ASA





Marc M. Winistörfer, MLaw, BA in Political Economics

Geburtsdatum: 14. Februar 1985

Wohnadresse: Blumenweg 31, 4600 Olten 





Ausbildung

  • 2004
    Matura mit Schwerpunkt Spanisch an der Kantonsschule Olten
  • 2005–2010
    Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Luzern
  • 2008
    Bachelor of Law (BLaw)
  • 2010
    Master of Law (MLaw)
  • 2010–2014
    Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern und der Politischen Ökonomie an der Universität Luzern
  • 2014
    Bachelor in Political Economics an der Universität Luzern

Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr. iur Paul Richli von 2010–2011 und nach einer studienbedingten Unterbrechung ab Frühjahr 2013.

Publikationen

  • Der Trend zu Kausalabgaben: Wofür bezahlen wir noch Steuern?, in: Isabelle Häner/Bernhard Waldmann (Hrsg.), Kausalabgaben, Bern 2015, S. 99–124 (zusammen mit Christoph A. Schaltegger)
  • Capital Gains Taxation in Switzerland, in: Charles Lammam/Jason Clemens (Hrsg.), Capital Gains Tax Reform in Canada: Lessons from Abroad, Vancouver 2014, S. 85–106 (zusammen mit Christoph A. Schaltegger)
  • Zur Begrenzung der schleichenden Zentralisierung im Schweizerischen Bundesstaat, in: ORDO – Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, Bd. 65 (2014), S. 183–229 (gemeinsam mit Christoph A. Schaltegger)
  • Über die rechtlichen Möglichkeiten der Kooperation von Milchproduzenten in der Schweiz und der Europäischen Union, in: SGAR – Blätter für Agrarrecht, Jg. 48 (2014), S. 43–81 (zusammen mit Paul Richli)
  • Föderalismus und Subsidiarität, in: Wirtschaftspolitische Blätter 1/2014, S. 67–80 (zusammen mit Christoph A. Schaltegger)
    Insolvenzordnung für Staaten: Lehren aus der Schweiz?, in: Die Volkswirtschaft 7/8-2013, S. 43–46 (zusammen mit Christoph A. Schaltegger)
  • Zur Insolvenzordnung für öffentlich-rechtliche Körperschaften, in: Aktuelle Juristische Praxis 7/2013, S. 1052–1069 (zusammen mit Christoph A. Schaltegger)
  • Zur Entstehung und Entwicklung der Bundeskompetenzen im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts, in: Aktuelle Juristische Praxis 5/2013, S. 733–743 (zusammen mit Paul Richli)