Michael Waldner

lic. iur. Michael Waldner, Dipl. Natw. ETH, LL.M. – Autor der Zeitschrift Jusletter

Image  lic. iur. Michael Waldner, Dipl. Natw. ETH, LL.M. – Autor der Zeitschrift Jusletter

Rechtsanwalt/Counsel

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch
Kontakt: +41 58 211 34 85, mwaldner@vischer.com
Allgemeines
Michael Waldner ist hauptsächlich im Staats- und Verwaltungsrecht und im öffentlichen Prozessrecht tätig. Sein Schwerpunkt liegt in der Beratung von Unternehmungen, die in regulierten Märkten tätig sind, hauptsächlich im Gesundheitswesen und in der Energiebranche. Diese Unternehmen profitieren insbesondere von Michael Waldners interdisziplinärem Hintergrund mit einem abgeschlossenen Erststudium an der ETH Zürich und mit einer LL.M.-Ausbildung in Natural Resources Law & Policy am Centre for Energy, Petroleum, Mining Law & Policy (CEPMLP) der Universität Dundee/UK.
 
Ausbildung
  • ETH Zürich, Naturwissenschaften (Dipl. Natw. ETH, 2001)
  • Universität St. Gallen, HSG (lic. iur. HSG, 2003)
  • Centre for Energy, Petroleum, Mining Law & Policy (CEMPLP), (LL.M. in «Natural Resources Law & Policy»)
Teams
Energie, Gesundheitswesen, Immobilien, Public Sector and Regulatory
 
Tätigkeitsgebiete
Chemikalienrecht, Energierecht, Gesundheitsrecht, Immobilien, Public Sector, Regulatory, Regulierte Märkte, Technologierecht, Umweltrecht, Wettbewerbsrecht, Öffentliches Prozessrecht, Öffentliches Wirtschaftsrecht
 
Referenzen
  • Chambers Europe (2015) – «Energy»
    «Energy specialist Michael Waldner is recommended for his environmental expertise. He is commended for his «understanding of commercial issues.»
  • Who’s Who Legal (Switzerland 2015) – «Energy»
    «Two lawyers from Vischer are selected this year, including the «excellent» Stefan Rechsteiner. He has earned a «brilliant reputation» advising companies active in the energy market. Michael Waldner advises clients on renewable energies, climate law and the regulation of the power market. Peers describe him as «committed» and «strongly endorse» his skills in this sphere.»
  • Chambers Europe (2014) – «Energy»
    «Michael Waldner focuses on energy and environmental law. He has a strong academic background in this area as well as experience of assisting with regulatory and transactional matters.»
  • Who’s Who Legal (Switzerland 2014) – «Energy»
    «Vischer fields two «top-notch» Zurich-based lawyers to this edition. Stefan Rechsteiner leads the firm’s energy team and his «excellent» advisory and representative work has made him a «notable figure» in the field. A «star» in the field, Michael Waldner advises clients on renewable, regulatory matters and construction of power stations. He is «definite inclusion» for many.»
  • Chambers Europe (2013) – «Energy»
    «Michael Waldner has a natural sciences degree as well as being a qualified lawyer. He has particular expertise in the area of renewable energy, and also advises on environmental matters. »
  • Who’s Who Legal (Switzerland 2013) – «Power»
    «Rechsteiner focuses on oil and gas regulation and is «highly pragmatic» in both advising and representing clients. Working alongside him is Michael Waldner, selected for his «top-class» work on market regulation, contracts and policy advice, with an emphasis on the electricity sector.»
 
Publikationen
  • Waldner, Michael, Die Abgeltung stationärer medizinischer Leistungen von Spitälern in der IV, in: Schweizerische Zeitschrift für Sozialversicherung und berufliche Vorsorge, Band 59 (2015), Heft 3, S. 235-252
  • Waldner, Michael, Gastkommentar zur Spitalfinanzierung, Preisdifferenzierung ist unerlässlich, in: Neue Zürcher Zeitung Nr. 238, 14.10.2014, S. 17
  • Waldner, Michael und Albrecht, Andreas, Ein Zwischenerfolg und zahlreiche offene Fragen, Competence 6/2014, vom 22. Mai 2014, S. 24 f.
  • Christ, Benedict F./Wagner Pfeifer, Beatrice/Waldner, Michael, Neue Sicherstellungs- und Bewilligungspflichten im Altlastenrecht, in: VISCHER Newsletter, August 2013
  • Kesselring, Felix/Waldner, Michael, Festsetzungsverfahren könnten unter Kostendruck häufiger werden, Competence, ea Druck + Verlag AG, Einsiedeln, 2013, Ausgabe 1-2/2013, S. 24 f.
  • Michael Waldner, Die Haftung der Betreiber von Kernanlagen für Nuklearschäden nach neuem schweizerischem Recht, in: Aktuelle Juristische Praxis (AJP), Band 21 (2012), Nr. 8, S. 1103 – 1118.
  • Michael Waldner / Stefan Rechsteiner, Investitionen in erneuerbare Energien und Grundversorgung, in: Jusletter 23. April 2012
  • Waldner, Michael, Conflict of law issues related to Switzerland’s participation in the Paris Nuclear Third Party Liability Regime, in: Nuclear Law Bulletin, Nr. 90, Vol. 2012/2, S. 31-69
  • Waldner, Michael, Die internationale Zuständigkeit schweizerischer Gerichte zur Beurteilung von Deliktsklagen aus Nuklearunfällen, SZIER – Schweizerische Zeitschrift für internationales und europäisches Recht, Schulthess Juristische Medien, 2011, 21. Jahrgang, S. 5-29
  • Waldner, Michael, Erste Erfahrungen mit dem Bilanzgruppensystem des StromVG – Tendenzen in der Strukturierung neuartiger Vertragsbeziehungen, Bulletin electrosuisse und VSE, Januar 2010, 1 / 2010, S. 21 – 25
  • Waldner, Michael, Funktion und Rechtsnatur des Stromliefervertrages im liberalisierten Strommarkt, AJP/PJA, Dike Verlag AG, Zürich, 2010, Heft 10, S. 1311 – 1324
  • Rechsteiner, Stefan/Waldner, Michael, Netzgebietszuteilung und Konzessionsverträge für die Elektrizitätsversorgung – Aktuelle Fragen und kommende gesetzliche Vorgaben, in: Aktuelle Juristische Praxis (AJP) 10/2007, 1288-1299
 
Beruflicher Werdegang
  • Wissenschaftlicher Assistent an der Universität
  • St. Gallen im Bereich Verwaltungsrecht (insb. Umweltrecht)
  • Praktikum als Auditor am Kantonsgericht St. Gallen
  • Praktikum als Auditor am Verwaltungsgericht St. Gallen
 
Mitgliedschaften in berufsbezogenen Vereinen
  • Zürcher Anwaltsverband
  • Schweizer Anwaltsverband
  • AIDN – Association Internationale du Droit Nucléaire
  • AIPN Association of International Petroleum Negotiators
  • VUR Vereinigung für Umweltrecht
  • International Bar Association