Thorsten Vogl

portrait

Thorsten Vogl

Ass. iur.

 

 

Lebenslauf

  • Vizepräsident Swisscham Africa (Handelskammer Schweiz-Afrika), Mitglied des Vorstands der Ständigen Schweizerischen Schiedsgrichtsorganisation (SGO) Zürich
  • Dozent für allgemeine Rechtskunde sowie Transport- und Logistikrecht an der ABB Technikerschule Baden (AG)
  • Ehrenmitglied der Association pour l’unification du droit en Afrique (UNIDA), Paris
Ausbildung
  • 1990 bis 1995 Studium der Rechtswissenschaft in Freiburg i. Br. (Deutschland);
  • 1995 – 1997 Referendariat mit Abschluss 2. Juristisches Staatsexamen.
Berufliche Tätigkeit
  • Ab April 1997 Anstellung bei der Rechtsanwaltskanzlei Joachim Herbert in Freiburg i. Br. mit dem Spezialgebiet der Beitreibung von Bankforderungen in Frankreich und Italien
  • Ab März 1999 zudem wissenschaftlicher Mitarbeiter der Kanzlei Schultze & Braun GmbH (Achern) als freier Mitarbeiter
  • Dezember 2004 bis März 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Basel (Lehrstuhl Prof. Dr. Ernst Kramer)
  • März 2008 bis Juni 2009 Ausarbeitung eines Projekts zur Bekämpfung der Korruption in den OHADA-Staaten (mit Herrn Prof. Dr. Mark Pieth, Universität Basel)
  • Seit Juli 2009 Mitarbeiter im Vorstand der Swisscham Africa
  • April 2011 Ernennung zum Vizepräsidenten, seit Mai 2012 zusätzlich Dozent für allgemeine Rechtskunde sowie Logistik- und Transportrecht an der ABB Technikerschule (Baden)
  • Seit 11. Dezember 2015 ferner Vorstandsmitglied der SGO – Ständige Schweizerische Schiedsgerichtsorganisation in Zürich.
Sprachen
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Englisch

Publikationen

Eine vollständige Auflistung der Publikationen von Thorsten Vogl finden Sie hier.