Jürg Marcel Tiefenthal

portrait

Jürg Marcel Tiefenthal

Dr. iur.

 

 

 

Lebenslauf

Ausbildung & berufliche Tätigkeiten
  • Seit 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Rechtsgutachter) am Lehrstuhl von Prof. Dr. iur. Thomas Gächter, Rechtswissenschaftliches Institut der Universität Zürich
  • 2011–2016: Leiter Rechtsdienst und Rechtskonsulent betreffend «öffentliche Sicherheit» bei einer kantonalen Verwaltung
  • 2008–2011: Gerichtsschreiber am Bundesverwaltungsgericht
  • 2006–2008: Doktorat der Rechtswissenschaft an der Universität Zürich bei Prof. Dr. iur. Thomas Gächter, Lehrstuhl für Staats-, Verwaltungs- und Sozialversicherungsrecht
  • 2001–2006: Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Zürich und Luzern
  • 1999–2001: Finanz-Controller bei einem Schweizer Finanzkonzern
  • 1997–1999: Maturität Typus B (Latein)
  • 1995–1997: Leiter Finanz- und Rechnungswesen bei einer internationalen Non-Profit-Organisation
  • 1995: Certificate of Proficiency in English (University of Cambridge)
  • 1992–1994: Mitarbeiter und stellvertretender Leiter Finanzbuchhaltung bei einer Schweizer Privatbank
  • 1990–1992: Ausbildung zum Bankkaufmann bei einem Schweizer Bankkonzern

 

Publikationen

Monographien

Aufsätze

 Beiträge in Kommentaren / Sammelbänden

  • 08/2010: Art. 60 AuG (Rückkehr- und Wiedereingliederungshilfe), in: Martina Caroni/Thomas Gächter/Daniela Thurnheer (Hrsg.), Stämpflis Handkommentar zum Ausländergesetz (AuG), 1. Aufl., Bern 2010, S. 567–571
  • 10/2009: Die Bedeutung der flankierenden Massnahmen zum Freizügigkeitsabkommen für die KMU, in: Paul Richli (Hrsg.), Aktuelle Fragen des Sozialversicherungs- und Migrationsrechts aus Sicht der KMU, Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft, Band 41, Zürich/Basel/Genf 2009, S. 141–162

Urteilsbesprechungen / Zeitungsartikel

  • 07/2010: Zum Begriff der Entsendung im internationalen Sozialversicherungsrecht, Kommentar zum Bundesgerichtsurteil vom 4. August 2008 (BGE 134 V 428), in: ARV online vom 6. Juli 2010, Zeitschrift für Arbeitsrecht und Arbeitslosenversicherung
  • 02/2009: Was bedeutet ein Nein zur Personenfreizügigkeit? (Lex Dossier), in: Handelszeitung Nr. 5 vom 28. Januar 2009, S. 13
  • 01/2009: Die Schweiz und die Personenfreizügigkeit (Lex Dossier), in: Handelszeitung Nr. 4 vom 21. Januar 2009, S. 14
  • 07/2008: Personenfreizügigkeit und Lohndumping (Lex Dossier), in: Handelszeitung, Nr. 27 2. Juli 2008, S. 16
  • 06/2008: Der bilaterale Weg als Ganzes steht auf dem Spiel (Lex Dossier), in: Handelszeitung Nr. 23 vom 4. Juni 2008, S. 19