Christof Schwenkel

Christof Schwenkel, Diplom-Verwaltungswissenschaftler – Autor der Zeitschrift Richterzeitung

Image Christof Schwenkel, Diplom-Verwaltungswissenschaftler – Autor der Zeitschrift Richterzeitung

Berufliche Tätigkeiten

  • Seit 01/2015
    Bereichsleiter «Organisation und Verwaltungsmanagement» und Mitglied der Geschäftsleitung, Interface Politikstudien Forschung Beratung, Luzern
  • 09/2007 - 12/2014
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Interface Politikstudien Forschung Beratung, Luzern
  • 09/2005 - 12/2005
    Praktikant, Rambøll Management, Hamburg
  • 02/2004 - 03/2004
    Praktikant, Fraktion Bündnis90/Die Grünen, Deutscher Bundestag, Berlin
     
  • 02/2003 - 08/2003
    Praktikant, Heinrich Böll Stiftung, Prag
  • 09/2000 – 08/2001
    Zivildienst Universitätskinderklinik, Heidelberg

Ausbildung

  • Seit 05/2012
    Doktorand, Universität Luzern, im Rahmen des Projektes «Grundlagen guten Justizmanagements in der Schweiz», Dissertation zum Thema «Der Einfluss kantonaler Justizsysteme auf das Vertrauen der Bevölkerung in die Gerichte»
  • 09/2001 - 04/2007
    Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz
  • 09/2004 – 02/2005
    Auslandssemester am institut d’études politiques, Bordeaux
  • 09/2002- 02/2003
    Auslandssemester an der Karlsuniversität, Prag
  • 1991 – 2000
    Graf-Eberhard-Gymnasium, Bad Urach

Ausgewählte Publikationen

  • Rieder, S.; Schwenkel, C.; Aregger, R.; Landis, F.; Gärtner, S. (2015): Evaluation der personellen Dotierung der Justizbehörden des Kantons Bern, im Auftrag der Justizkommission des Kantons Bern.
  • Schwenkel, C. (2014): Confidence in alternative dispute resolution: Experience from Switzerland. In: International Journal for Court Administration, 6 (1), 37–53.
  • Christof Schwenkel / Stefan Rieder, Die Wahrnehmung der Justiz durch die Bevölkerung, in: «Justice - Justiz - Giustizia» 2014/1
  • Lienhard, A./Rieder, S./Killias, M./Schwenkel, C./Nunweiler, S./Müller, A. (2014): Wirksamkeit der neuen Bundesrechtspflege. Methodik, Ergebnisse und Folgerungen einer Evaluation. In: Felix Uhlmann (Hrsg.): Evaluation der Bundesrechtspflege. Band 4 der Schriftenreihe des Zentrums für Rechtsetzungslehre. Zürich/St. Gallen: Dike, 7-33.
  • Schwenkel, C.; Müller, F.; Köchli, H. (2013): Evaluation Praxis humanitäre Visa, im Auftrag des Bundesamts für Migration (zusammen mit der Universität Luzern).
  • Lienhard, A./Rieder, S./Killias, M./Schwenkel, C./Nunweiler, S./Müller, A. (2012): Evaluation der Wirksamkeit der neuen Bundesrechtspflege: Zwischenbericht II, im Auftrag des Bundesamtes für Justiz.
  • Rieder, S.; Schwenkel, C.; Iselin, M.; Graf, S. (2012): Evaluation der dualen Polizeiorganisation des Kantons Aargau, im Auftrag des Departements für Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau.

Weitere Informationen
http://www.interface-politikstudien.ch