Stefan Schlegel

lic. iur. Stefan Schlegel

Image lic. iur. Stefan Schlegel
Stefan Schlegel studierte Rechtswissenschaft in Zürich  und Lyon (Frankreich) mit Spezialisierung auf Menschenrechte, Verfassungsrecht und Völkerrecht. Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Walter Kälin und Prof. Alberto Achermann an der Universität Bern. Unter der Betreuung von Prof. Alberto Achermann verfasste er eine Dissertation zum Thema des Migrationsrechts in der Ökonomischen Analyse des Rechts, die Ende 2015 abgeschlossen wurde. Er interpretiert darin das Recht zur Entscheidung über Migration als ein Verfügungsrecht. Stefan Schlegel ist Mitbegründer des junge Schweizer Think Tanks «foraus - Forum Aussenpolitik» (www.foraus.ch), ehemaliges Mitglied des Vorstands und war für dessen Migrationsprogramm verantwortlich. Im Jahr 2015 war Stefan Schlegel Gast-PhD-Fellow an der Universität von Toronto  und seit Anfang 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für die Erforschung multiethnischer und multireligiöser Gesellschaften in Göttingen.
 
Wichtigste Publikationen