Nicolas Facincani

lic. iur. Nicolas Facincani, LL.M.

Image lic. iur. Nicolas Facincani, LL.M.

 Nicolas Facincani, lic. iur., LL.M., ist Partner der Zürcher Anwaltskanzlei Voillat Facincani Sutter + Partner (www.vfs-partner.ch). Er berät und vertritt seine Klienten insbesondere im Bereich des Banken-, Gesellschafts- und Handelsrechts sowie des Wirtschaftsstrafrechts. Er führt nationale und internationale Prozesse vor staatlichen Gerichten sowie vor Schiedsgerichten. Weiter berät er Klienten bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen und vertritt diese regelmässig in entsprechenden gerichtlichen Verfahren. Er ist zudem als Dozent an Weiterbildungsinstituten tätig.

 

 

Nicolas Facincani führte vor Mitgründung von Voillat Facincani Sutter + Partner eine eigene wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei in Zürich. Davor arbeitete er als Anwalt in zwei der grössten Wirtschaftsanwaltskanzleien der Schweiz (HOMBURGER und VISCHER), bei der Credit Suisse AG und an einem Zivil- und Strafgericht im Kanton Zürich. Aus dieser Zeit verfügt er über weitreichende Erfahrung in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Private Equity, Venture Capital und Unternehmensfinanzierungen. 
 
Ausbildung
  • Certificate of Advanced Studies (CAS) in Banken-, Kapitalmarkt- und Versicherungsrecht an der Universität Zürich (2012)
  • LL.M. am King's College London (2007)
  • Anwaltszulassung im Kanton Zürich und der ganzen Schweiz (2005)
  • Lic. iur. an der Universität Zürich (2002) 
 
Tätigkeitsgebiete
  • Gesellschafts- und Firmenrecht
  • Handels- und Vertragsrecht
  • Private Equity, Venture Capital, Unternehmensfinanzierung
  • Mergers & Acquisitions
  • Arbeitsrecht
  • Mietrecht und Immobilienrecht
  • Banken- und Kapitalmarktrecht
  • Vereins-, Verbands- und Stiftungsrecht
  • Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht
  • Strafrecht, insbesondere Wirtschaftsstrafrecht
  • Escrow - Verhältnisse
 
Arbeitssprachen
  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch