Arthur Brunner

MLaw Arthur Brunner

Image MLaw Arthur Brunner
Curriculum Vitae
  • 2005–2009
    Matura (altsprachlicher Schwerpunkt)
  • 2010–2013
    Bachelor of Law, Universität Zürich (magna cum laude)
  • 2013–2014
    Master of Law, Universität Zürich (summa cum laude)
  • Seit 2013
    Assistent an der Universität Zürich am Lehrstuhl von Prof. Dr. Andreas Glaser für Staatsrecht, Verwaltungsrecht und Europarecht unter besonderer Berücksichtigung von Demokratiefragen. Dissertationsprojekt im Forschungsbereich  des Lehrstuhls.
  • Seit 2014
    Anwaltspraktikum in der Kanzlei Weber, Finsler & Partner (Wil SG).
 

Publikationen
  • Das Non-Refoulement-Prinzip als Hinderungsgrund für Dublin-Überstellungen, unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, in: St. Galler Assistierendenband (im Erscheinen).
  • Der Einsatz strafrechtlich verbotener Mittel bei Abstimmungen aus verfassungsrechtlicher Perspektive, in: Jusletter 8. Juni 2015 (gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Glaser).
  • Menschenwürde und Selbstbestimmungsrecht im Kontext der Organspende, Erweiterte Zustimmungs- und Widerspruchslösung aus verfassungsrechtlicher Perspektive, in: Andorno/Thier (Hrsg.), Menschenwürde und Selbstbestimmung, Zürich/St. Gallen 2014, 273-288.