Jusletter IT

Jusletter IT – Die Zeitschrift für IT und Recht.

NEU

Jusletter IT Flash.

Wir freuen uns, Ihnen mit Jusletter IT Flash einen neuen Dienst vorzustellen. In unregelmässigen Abständen werden hier Beiträge, Podcasts und wichtige Informationen zwischen den regelmässigen Jusletter IT-Ausgaben publiziert.

Online. Zitierfähig und beständig. Länder-, sprach- und rechtsgebietsübergreifend.
Jusletter IT erscheint vier Mal im Jahr ausschliesslich online. Im Fokus der Zeitschrift stehen die Themenbereiche IT und Recht, insbesondere Datenschutz und Datensicherheit, Big Data, e-Justice sowie LegalTech. Spezialisierte Praktiker und Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern verfassen qualitativ hochstehende, themenspezifische und rechtsgebietsübergreifende Beiträge in deutscher und/oder englischer Sprache. Die Beiträge von Jusletter IT sind zitierfähig und noch nach Jahren unter derselben Internetadresse auffindbar.

Jusletter IT befindet sich zudem in der wissenschaftlichen Zeitschriftendatenbank Scopus.

Tagungsbände IRIS.
Die Tagungsbände des Internationalen Rechtsinformatik Symposions IRIS sind ab dem Jahr 2005 vollständig in Jusletter IT enthalten. Die jährliche Februarausgabe von Jusletter IT entspricht dem jeweiligen Tagungsband. Die bisherigen Tagungsbände befinden sich im Archiv der Schwerpunktausgaben.

Online – www.jusletter-it.eu.
Als Abonnent erhalten Sie jeweils zu den erscheinenden Ausgaben eine E-Mail mit den Leitsätzen der neu publizierten Beiträge. Über E-Mail und die Website haben Sie mittels eines Passwortes Zugriff auf die Volltexte und die Jusletter IT-Datenbank.

Suchen und Finden.
Eine einfach zu bedienende Volltextsuche ermöglicht Ihnen das rasche Auffinden von Beiträgen in der umfassenden Jusletter IT-Datenbank. Der Zugriff auf die Beiträge ist u.a. über eine Gliederung nach Rechtsgebieten, Beitragsarten und Autoren möglich.

Herausgeber und Redaktion.
Herausgegeben wird Jusletter IT von Erich Schweighofer, ao. Univ.-Professor, Wien (AT) und Franz Kummer, lic. iur., Inhaber Weblaw AG, Bern (CH).

Für das Peer Review zeichnet ein renommiertes Redaktionsteam verantwortlich. Die Beiträge für Jusletter IT werden vor der Publikation einer vier- bzw. – je nach Bedarf – fünffachen Kontrolle unterzogen:

  • formelle Erstkontrolle durch Editions Weblaw
  • Fachkontrolle durch die Redaktion
  • Kontrolle durch den Autor
  • Korrektorat (inkl. massvollen Lektorat) durch Editions Weblaw
  • bei Bedarf Zweitkorrektorat durch Editions Weblaw

 

  • Be up-to-date in the topic of IT and Law.
  • Impulses and opinion-forming for science and praxis.
  • Information law and legal information at a glance.
  • Special issues and conference proceedings (i.e. International Legal Informatics Symposium).

CV Jusletter IT
Untenstehend sehen Sie das Curriculum Vitae von Jusletter IT. Dieses CV bietet Ihnen alle Informationen zu unseren Neuerungen und Entwicklungen auf einen Blick.