Webinar@Weblaw

Image

Am 7. November 2017 um 11.00 Uhr findet das
«Webinar@Weblaw: Botschaft zum DSG. Erfolgreiche Stärkung des Datenschutzes in der Schweiz?» statt.

Online-Veranstaltung zum Thema «Botschaft zum DSG. Erfolgreiche Stärkung des Datenschutzes in der Schweiz?».

Am 15. September 2017 hat der Bundesrat den Entwurf und die Botschaft zum DSG veröffentlicht. Das Parlament muss diese nun beraten. Der Bundesrat hofft aber, das neue DSG auf Herbst 2018 in Kraft setzen zu können. Im Vernehmlassungsverfahren war der Vorentwurf heftig umstritten. Besonders scharf kritisiert wurden die vorgesehenen Strafsanktionen. Welche Bestimmungen haben letztendlich Einzug in den Entwurf gehalten? Was sind weiterhin umstrittene Punkte? Wie wird die Bekanntgabe von Daten ins Ausland geregelt? Welche Rollen werden Datenschutzberaterinnen und -berater übernehmen?

Unsere Expertinnen und Experten Maria Winkler, David Rosenthal und David Vasella beantworten diese und weitere Fragen im Rahmen des Webinars «Botschaft zum DSG. Erfolgreiche Stärkung des Datenschutzes in der Schweiz?». Diskutieren Sie mit!

Programm.

Uhrzeit. Referent & Titel.
11:00 – 11:10 Uhr

Begrüssung und Moderation.

Simone Kaiser, Verlagsleiterin Editions Weblaw

11:10 – 11:40 Uhr

Einführung: Die Grundsätze, Informationspflichten und Sanktionen.
lic. iur. David Rosenthal

12:10 – 12:40 Uhr

Einzelfallentscheidungen, Profiling, Datenübermittlung ins Ausland, Auftragsdatenbearbeitung.
Dr. iur. David Vasella

11:40 – 12:10 Uhr

Organisation, Dokumentation und Selbstregulierung.
mag. iur. Maria Winkler

ab 12:40 Uhr Diskussions- und Fragerunde.

 

Anmeldung.

Moderation.

Begrüssung und Moderation.

Simone Kaiser, Verlagsleiterin Editions Weblaw

Referierende.

David Rosenthal.

lic. iur.

Weitere Informationen.

Einführung: Die Grundsätze, Informationspflichten und Sanktionen.

Das Referat führt in die Revision ein und erklärt die neuen (oder alten?) Anforderungen an Datenbearbeitungen: Wo gilt der Datenschutz? Welche Grundsätze sind zu beachten? Gibt es strengere Anforderungen an die Einwilligung? Wie müssen Betroffene informiert werden? Ab wann soll das gelten? Vor allem aber: Wie werden Verstösse sanktioniert?

Zur Person David Rosenthal.

Maria Winkler.

mag. iur.

Weitere Informationen.

Organisation, Dokumentation und Selbstregulierung.

Das Referat gibt eine Übersicht über die Aufgaben und die Stellung der neu in den Gesetzesentwurf aufgenommenen Datenschutzberaterinnen und -berater. Zudem werden die Anforderungen an das Verzeichnis der Bearbeitungstätigkeiten und an die Datenschutz-Folgenabschätzung erläutert und aufgezeigt, welche Rolle der Selbstregulierung durch Zertifizierungen und Verhaltenskodizes nach dem Entwurf des DSG zukommt.

Zur Person Maria Winkler.

David Vasella.

Dr. iur., Rechtsanwalt

Weitere Informationen.

Einzelfallentscheidungen, Profiling, Datenübermittlung ins Ausland, Auftragsdatenbearbeitung.

David Vasella erläutert die neuen Regeln für das Profiling und für die automatisierten Einzelentscheidungen, die Anforderungen an die Datenbekanntgabe ins Ausland und die Stellung des Verantwortlichen und des Auftragsbearbeiters.

Zur Person David Vasella.

Organisation.

Simone Kaiser (simone.kaiser@weblaw.ch), Weblaw AG

Sie möchten Feedback geben?

Via Twitter (https://twitter.com/Weblaw, Weblaw AG) besteht die Möglichkeit, Feedback zu geben
(#WebinarWeblaw #Recht).

Technik-Partner.

Logo Google Play