Image
Bleiben Sie up to date!

Geniessen Sie Ihr Mittagessen und verfolgen Sie währenddessen online die aktuellen Entwicklungen im Bereich LegalTech: Alle zwei Wochen am Mittwoch Mittag zwischen 13:00 und 13:45 Uhr.

Brown Bag – LegalTech.

Die Zukunft des Rechtsmarktes ist digital! Um den Anforderungen von Mandantinnen und Mandanten in der heutigen Zeit gerecht zu werden, müssen Technik und Recht miteinander verschmelzen. Es braucht zeitgemässe Arbeitsmittel für Anwältinnen und Anwälte, Prozesse müssen automatisiert und digitalisiert, Smart Content muss angeboten werden.

Die neue Webinar-Reihe «Brown Bag – LegalTech» bietet Ihnen die Möglichkeit, sich kostenlos während Ihrer Mittagspause über den aktuellen Stand im Bereich LegalTech zu informieren. Alle zwei Wochen am Mittwoch Mittag zwischen 13:00 und 13:45 Uhr stellt Ihnen ein LegalTech-Unternehmen sich oder ein Produkt vor und beantwortet anschliessend Ihre Fragen. Registrieren Sie sich mit Klick auf das gewünschte Datum in der untenstehenden Tabelle und nehmen Sie gratis teil.

Wenn Sie Ihr Unternehmen im Rahmen eines «Brown Bag – LegalTech» vorstellen möchten oder Fragen haben, kontaktieren Sie gerne Frau Daniela Furrer, um ein Datum für die Präsentation festzulegen. Nutzen Sie die Plattform, stellen Sie sich vor und fördern Sie die Community!


Informationsmail: Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten über neue Veranstaltungen informiert werden?

Agenda und Anmeldung.

Thema. Firma/Referent. Anmeldung.
Belingoo – expand your world.
Schnell und ökonomisch multilingual publizieren.
Roman Jansen-Winkeln, DACHL. 19.07.2017.
LegalTech in der juristischen Ausbildung. Franz Kummer, Weblaw AG. 02.08.2017.
«Smart Contracts» auf der Blockchain. Jörn Erbguth, LegalTech Consultant. 16.08.2017.
Neue innovative (und digitale) Business Modelle für Anwälte. Petra Arends, lawyer-marketing.net. 30.08.2017.
Vorstellung lexsearch. Luis Ackermann, Lex Ferenda GmbH. 13.09.2017.
Coming soon. Blaise Dévaud, Weblaw AG 27.09.2017.
Redaktion und Publikation von Erlassen mit DocGenie for Lex. Wolfgang Hugentobler / Andrea Eggimann, iDPARC AG. 11.10.2017.
Vorstellung DocEngine Franz Kummer, Weblaw AG 25.10.2017.
Coming soon.
Christian Sprecher, Weblaw AG 17.01.2018.
Coming soon. Peter Widmer, United Security provider.  
Big Open Legal Data – Vernetzte Daten für bessere Rechtsinformation. Clemens Wass, openlaws.  
Vorstellung Guider. Nicole Platel, Beobachter.  
    

 

Referierende und Abstracts.

Roman Jansen-Winkeln

DACHL

Weitere Informationen.

Belingoo – expand your world. Schnell und ökonomisch multilingual publizieren.

Viele einsprachig publizierte Texte würden Sie gerne in vielen Sprachen gleichzeitig zur Verfügung stellen. Unser Angebot: In einer Sprache schreiben und in vielen Sprachen verstanden werden. Klassische Übersetzung dauert zu lange und ist zu teuer. Wir bieten mit Belingoo revolutionäre Sprachtechnologie an.

Belingoo erschliesst einsprachige Texte für internationale Leser mit elementaren Sprachkentnissen. Die Software kombiniert Sprachtechnologie, automatische Übersetzung und e-Learning, um Schlüsselbegriffe und Textphrasen zu übersetzen. Mit Belingoo können Leser mit Basiskenntnissen z.B. in Deutsch selbständig die Bedeutung deutscher Texte erarbeiten und gezielt ihre Sprachkenntnisse verbessern.

Die Sprachtechnologie von Belingoo können wir in jeden digitalen Text einbinden: auf der Webseite, im E-Book und im PDF. Wir zeigen im Vortrag, wie Sie mit dieser Technik Ihren Kunden, Partnern und Lesern helfen, Ihre Inhalte zu verstehen.

Jörn Erbguth

LegalTech Consultant, IT + Recht Jörn Erbguth

Weitere Informationen.

«Smart Contracts» auf der Blockchain.

Blockchain-Start-ups boomen. Dabei setzen viele Start-ups auf die Technologie der «Smart Contracts». Was ist ein «Smart Contract» und wie funktioniert er? Inwieweit sind dies juristische Verträge? Welche Vorteile bieten Smart Contracts und warum sehen viele in ihnen eine Revolution, vergleichbar mit dem World Wide Web?


Jörn Erbguth entmystifiziert «Smart Contracts» und erläutert an einem kokreten Beispiel deren Funktionsweise.

 

IT + Recht Jörn Erbguth.

Franz Kummer

Weblaw AG

Weitere Informationen.

LegalTech in der juristischen Ausbildung.

Coming soon.

Petra Arends-Paltzer

lawyer-marketing.net / swisslegal.tech

Weitere Informationen.

Neue innovative (und digitale) Business Modelle für Anwälte.

Die Konkurrenz im Anwaltsmarkt nimmt zu. Neben den Big4, die verstärkt in den Anwaltsmarkt eintreten, etablieren sich zahlreiche Alternative Legal Service Providers (ALSP), die am Anwaltskuchen knabbern möchten. Im Jahre 2010 erschien das Buch «The End of the Lawyers» des Engländers Richard Suskind und unter den Anwälten machte sich der ein oder andere ernsthafte Gedanken, ob die auf den «billable hours» basierenden Geschäftsmodelle zukunftsträchtig sind.

Was haben die Kollegen gemacht, wie haben si auf diese Herausforderungen reagiert? Diesen und anderen Fragen widmet sich Dr. iur. Petra Arends im Brown Bag am 30. August 2017. Zum vollständigen Abstract.

lawyer-marketing.net / swisslegal.tech.

Firmen.

Logo Google Play Logo Google Play Logo Google Play

 Logo Google Play

Logo Google Play Logo Google Play

 Logo Google Play

   

 

Vergangene Brown Bags.

Thema. Firma/Referent. Anmeldung.
Videokonferenz im juristischen Bereich – Chancen, Gefahren, Risiken, Mythen und Vorurteile. Hans Geeler, CollabCom AG. 07.06.2017.
Computergestützte Textanalyse zur Unterstützung juristischer Arbeitsabläufe. Bernhard Waltl, TUM. 05.07.2017.

 

Kontakt.

Daniela Furrer

Weblaw AG 
Cyber Square 
Laupenstrasse 1
3008 Bern
Tel: +41 31 380 57 77 / Fax +41 31 380 57 78
daniela.furrer@weblaw.ch